Plesk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plesk
Entwickler Parallels Inc.
Aktuelle Version 12.0.18 Update 6
(1. Juli 2014)
Betriebssystem Linux, Unix, Windows
Kategorie Administrationswerkzeug
Lizenz proprietär
Deutschsprachig ja
Parallels.com

Plesk ist eine Webserver-Distribution mit Konfigurationstool für Webhosting, welches vom Hersteller Parallels Inc. (ehemalige SWsoft Inc.) sowohl für Unix als auch für Microsoft Windows entwickelt wurde.

Dieses für Webhoster kostenpflichtige Produkt wird von verschiedenen Internetdienstanbietern eingesetzt. Plesk gilt im Vergleich zu Confixx als funktionsreicher, die Lizenzen sind aber gestaffelt nach der Anzahl der zu verwaltenden Domains. Nutzer können damit Server verwalten, ohne eingehende Kenntnisse über das Betriebssystem haben zu müssen, und es vereinfacht das Durchführen von komplexen Vorgängen, wie das Einrichten eines Mail- und Webservers für eine Domain. Seit Version 9 besteht die Möglichkeit bei Update/Installation zwischen Postfix und qmail zu wählen.

In Plesk stehen fünf Login-Rollen mit eigenen Rollen und Verantwortlichkeiten zur Verfügung:

  1. Administrator – Das höchste individuelle Server-Login, mit dem Web-Hosting-Administratoren alle Systemfunktionen einrichten und verwalten können. Mehrere Server können zentral mit dem Master-Level-Login von Plesk Expand verwaltet werden.
  2. Reseller – Die zweithöchste Login-Ebene, auf der die Benutzer vom Systemadministrator Rechte zur Domain-Erstellung erhalten.
  3. Kunde – Die dritthöchste Login-Ebene. Kunden können hier mit einem einzigen Login Gruppen von Domains administrieren.
  4. Domain-Besitzer – Dies sind Accounts von Domain-Besitzern auf der dritthöchsten Ebene mit vorgegebenen Berechtigungen und einer Benutzeroberfläche für die Administration einer einzelnen Domain.
  5. Mail-Benutzer – Dies ist der individuelle Mail-Account auf der vierthöchsten Ebene, mit dem der Benutzer sich in seine eigene Benutzeroberfläche einloggen und Passwörter, Spamfilter, Virenschutz-Einstellungen u.v.m. verwalten kann.

Weblinks[Bearbeiten]