plietsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel plietsch
Produktionsland Deutschland
Jahr(e) 2005 bis 2008, Seit 2010
Länge zwischen 30 und 45 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich (donnerstags)
Genre Wissensmagazin
Moderation Steffen Hallaschka
Erstausstrahlung 12. Mai 2005 auf
NDR Fernsehen

Plietsch ist ein Wissens- und Verbrauchermagazin im NDR Fernsehen, ferner ist Plietsch eine Marke für Wissensbeiträge des NDR. Es wurde ursprünglich als Wissensmagazin gestartet, das von 2005 bis Dezember 2008 ausgestrahlt wurde. Von November 2008 bis Dezember 2008 moderierte Steffen Hallaschka die Sendung. Der Name plietsch kommt aus dem Plattdeutschen und bedeutet aufgeweckt oder gescheit.

Plietsch wurde vom 12. Mai 2005 bis 2007 immer donnerstags um 18:15 Uhr als halbstündige Sendung ausgestrahlt. [1] Von November bis Dezember 2008 wurde es als dreiviertelstündige Sendung immer donnerstags um 21:00 Uhr gesendet. [2]

Seit 2010 wird plietsch als Rubrik im Verbrauchermagazin Markt, den Sendungen Visite, Mein Nachmittag und DAS! des NDR Fernsehens in Form von kurzen Spots mit dem Untertitel „Wissen zum Weitersagen“ gesendet. Seit 2013 gibt es Plietsch zudem auch wieder als eigenständige Sendung, mit einer Länge von 30 bis 45 Minuten, die paar mal im Jahr ausgestrahlt wird.

Themen[Bearbeiten]

  • aktuelle Berichte und Reportagen
  • Porträts „plietscher“ Zeitgenossen aus dem NDR-Sendegebiet
  • skurrile Geschichten aus der Wissenschaft
  • Experimente zum Nachmachen

Moderatoren[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article769941/plietsch-zeigt-wie-Wissen-ins-Fernsehen-kommt.html
  2. http://www.presseportal.de/pm/6561/1295096/ndr_norddeutscher_rundfunk