Plumstead

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plumstead (Greater London)
Plumstead
Plumstead
Lage von Plumstead in Greater London

Plumstead, eigentlich Plumstead Common, ist ein Arbeiterviertel im Stadtteil Plumstead der britischen Hauptstadt London und befindet sich im Stadtbezirk Greenwich.

Der 2009 entdeckte Belmarsh Trackway wurde als hölzerne Trasse zum Überqueren eines Moores in Plumstead auf etwa 4.000 v. Chr. datiert. Die Struktur ist damit etwas älter als der auf 3800 v. Chr. datierte „Sweet Track“, der bisher als ältester Bohlenweg Englands galt.

Plumstead zählt zu den unterprivilegierten Stadtteilen der Metropole. Hohe Arbeitslosigkeit und Kriminalität gehören hier schon seit den späten 1970ern zum Bild.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]