Plymouth (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plymouth
Plymouth (Connecticut)
Plymouth
Plymouth
Lage in Connecticut
Basisdaten
Gründung: 1795
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County:

Litchfield County

Koordinaten: 41° 40′ N, 73° 2′ W41.666388888889-73.026388888889266Koordinaten: 41° 40′ N, 73° 2′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 12.183 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 216,4 Einwohner je km²
Fläche: 57,8 km² (ca. 22 mi²)
davon 56,3 km² (ca. 22 mi²) Land
Höhe: 266 m
Postleitzahlen: 06782, 06786
Vorwahl: +1 860
FIPS:

09-60750

GNIS-ID: 0213489
Website: www.plymouthct.us
Bürgermeister: Vincent Festa, Jr.

Plymouth ist eine Stadt im Litchfield County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 12.183 Einwohnern (Stand: 2005). Terryville und Pequabuck sind Dörfer von Plymouth. Ein Teil des Mattatuck State Forest liegt im Plymouth.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]