Połajewo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Połajewo
Wappen von Połajewo
Połajewo (Polen)
Połajewo
Połajewo
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Großpolen
Landkreis: Czarnków-Trzcianka
Geographische Lage: 52° 48′ N, 16° 44′ O52.79666666666716.739166666667Koordinaten: 52° 47′ 48″ N, 16° 44′ 21″ O
Einwohner: 2237 (2006)
Postleitzahl: 64-710
Telefonvorwahl: (+48) 67
Kfz-Kennzeichen: PCT
Gemeinde
Gemeindeart: Landgemeinde
Gemeindegliederung: 8 Schulzenämter
Fläche: 141,97 km²
Einwohner: 6208
(30. Jun. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 44 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 3002062
Verwaltung
Bürgermeister: Stanisław Pochyluk
Adresse: ul. Obornicka 6a
64-710 Połajewo

Połajewo (deutsch: Güldenau) ist ein Dorf und Sitz einer Landgemeinde in Polen. Der Ort liegt im Powiat Czarnkowsko-Trzcianecki der Wojewodschaft Großpolen.

Gemeinde[Bearbeiten]

Zur Landgemeinde Połajewo gehören 8 Ortsteile (deutsche Namen bis 1945)[2] mit einem Schulzenamt:

  • Boruszyn (Boruschin)
  • Krosin
  • Krosinek
  • Młynkowo
  • Połajewo (Güldenau)
  • Przybychowo
  • Sierakówko
  • Tarnówko (Tarnowko)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2014. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF), abgerufen am 28. November 2014.
  2. Das Genealogische Orts-Verzeichnis