Podčetrtek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Podčetrtek
Wappen von Podčetrtek Karte von Slowenien, Position von Podčetrtek hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Slowenien
Historische Region: Untersteiermark (Štajerska)
Statistische Region: Savinjska (Sanngebiet)
Koordinaten: 46° 9′ N, 15° 36′ O46.15722222222215.597222222222Koordinaten: 46° 9′ 26″ N, 15° 35′ 50″ O
Fläche: 60,6 km²
Einwohner: 3.348 (2008)
Bevölkerungsdichte: 55 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+386) 03
Postleitzahl: 3254
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Peter Misja
Webpräsenz:

Podčetrtek (deutsch:Windisch Landsberg; vgl. Deutschlandsberg) ist eine Gemeinde in der Region Štajerska in Slowenien.

In der aus 26 Ortschaften und Weilern bestehenden Gesamtgemeinde leben 3348 Menschen. Der Hauptort Podčetrtek hat 532 Einwohner. Die Gemeinde liegt im Sotlatal an der kroatischen Grenze, 115 km von Ljubljana und 70 km von Zagreb entfernt.

Seit Jahrhunderten wussten die Leute in der Umgebung von Podčetrtek von den Heilquellen am Hang des Rudnica. Die Paulinermönche vom nahen Kloster im heutigen Ortsteil Olimje nutzen dieses Wasser schon im 17. und 18. Jahrhundert für ihre Klosterapotheke. Mitte der 1960er Jahre wurde das Wasser nach Bohrungen an einen günstigeren Ort verlegt. So entstand das heutige Atomske Toplice, ein modernes Heilbad.

Ortsteile der Gesamtgemeinde[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Podčetrtek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Paulinerkloster Olimje