Podozyt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Podozyten (von griech. pous, podos = ‚Fuß‘ und griech. cytos = ‚Zelle‘) sind Zellen der Nierenkörperchen. Sie bilden das innere Blatt der Bowman-Kapsel und sind daher, zusammen mit der Basalmembran, für die Filterfunktion der Nieren von besonderer Bedeutung. Aufgrund ihrer äußeren Form – vielfach miteinander verzahnter Fortsätze – werden sie auch als sogenannte Filtrationsschlitze bezeichnet, da sie nur für Moleküle bis zu einer molaren Masse von etwa 70 kDa durchlässig sind.[1] Sie sind damit Teil der Blut-Harn-Schranke.

Eine weitere Aufgabe der Podozyten bezieht sich auf die Reinigung des glomerulären Filters. Vermutlich sind sie zusammen mit den Endothelzellen auch für die Lieferung neuen Basalmaterials verantwortlich.

Für die Funktion der Podozyten wichtige Proteine sind u.a. Podoplanin, Nephrin und Podocin, deren kürzliche Entdeckung das Wissen um die Podozytenfunktion wesentlich erweitert hat.

B7-1-Expression von Podozyten[Bearbeiten]

Unter bestimmten Umständen können Podozyten auch B7-1 als Oberflächenprotein (CD80) exprimieren, besonders bei proteinurischen Nierenerkrankungen. Diese B7-1-positiven Podozyten haben eine reduzierte Bindung an die umgebende extrazelluläre Matrix über β1-Integrin. Eine klinische Studie mit fünf Patienten mit einer primären oder rezidivierten Fokal segmentalen Glomerulosklerose, die B7-1-positive Podozyten aufweisen, zeigte bei allen Patienten eine teilweise oder komplette Remission der Proteinurie unter der Behandlung mit Abatacept, einem Fusionsprotein aus dem Peptid CTLA und Immunglobulin. Abatacept ist dabei ein Inhibitor des costimulierenden B7-1-Moleküls auf der T-Zelle, das bereits erfolgreich bei der Therapie der Rheumatoiden Arthritis eingesetzt wird.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. T. Heinzeller, C. M. Büsing: Histologie, Histopathologie und Zytologie für den Einstieg. Georg Thieme Verlag, 2001, ISBN 3-131-26831-X, S. 209. eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  2. Chih-Chuan Yu, Alessia Fornoni, Astrid Weins, Samy Hakroush, Dony Maiguel, Junichiro Sageshima, Linda Chen, Gaetano Ciancio, Mohd. Hafeez Faridi, Daniel Behr, Kirk N. Campbell, Jer-Ming Chang, Hung-Chun Chen, Jun Oh, Christian Faul, M. Amin Arnaout, Paolo Fiorina, Vineet Gupta, Anna Greka, George W. Burke, III, Peter Mundel: Abatacept in B7-1–Positive Proteinuric Kidney Disease New England Journal of Medicine 2013, Band 369, Ausgabe 25 vom 19. Dezember 2013, Seiten 2416–2423; DOI:10.1056/NEJMoa1304572