Podtureň

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Podtureň
Wappen Karte
Wappen fehlt
Podtureň (Slowakei)
Podtureň
Podtureň
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Žilinský kraj
Okres: Liptovský Mikuláš
Region: Liptov
Fläche: 5,081 km²
Einwohner: 1.022 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 201,14 Einwohner je km²
Höhe: 615 m n.m.
Postleitzahl: 033 01 (Postamt Liptovský Hrádok)
Telefonvorwahl: 044
Geographische Lage: 49° 3′ N, 19° 42′ O49.05416666666719.691666666667615Koordinaten: 49° 3′ 15″ N, 19° 41′ 30″ O
Kfz-Kennzeichen: LM
Kód obce: 510947
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Marián Vojtík
Adresse: Obecný úrad Podtureň
Hlavná 164
033 01 Liptovský Hrádok
Webpräsenz: www.podturen.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Podtureň (bis 1927 slowakisch „Poturňa“ oder „Potúreň“; ungarisch Pottornya) ist eine Gemeinde im Norden der Slowakei, mit 1022 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013), die zum Okres Liptovský Mikuláš, einem Teil des Žilinský kraj gehört.

Geographie[Bearbeiten]

Blick von Liptovský Ján heraus, mit der Westtatra im Hintergrund

Die Gemeinde gehört zur traditionellen Landschaft Liptau und befindet sich im Talkessel Podtatranská kotlina an der Waag. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 615 m n.m. und ist vier Kilometer von Liptovský Hrádok sowie acht Kilometer von Liptovský Mikuláš gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Podtureň wurde zum ersten Mal 1331 als Tornalia schriftlich erwähnt, als der örtliche Landherr eine Kirche bauen ließ. Die bedeutendsten Landbesitzer im Verlaufe der Jahrhunderten war das Geschlecht Pottornyai (slowakisch Podturňanskí). Die erste Schule wurde erst nach der Entstehung der Tschechoslowakei im Jahre 1919 gegründet.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (479 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 98,75 % Slowaken
  • 0,63 % Tschechen
  • 0,42 % Magyaren
  • 0,21 % Polen

Nach Religion:

  • 56,37 % evangelisch
  • 24,01 % römisch-katholisch
  • 18,37 % konfessionslos
  • 0,42 % keine Angabe

Bauwerke[Bearbeiten]

  • drei Landsitze im Renaissance-, Barock- sowie klassizistischen Stil
  • Autobahnbrücke Podtureň (Länge 1.035 m) auf der D1, 1983 fertiggestellt
Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Podtureň

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Podtureň – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien