Pointe-à-Raquette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Satellitenaufnahme der Insel. Raquette am unteren rechten Rand der Insel. Bild nicht genordet!

Pointe-à-Raquette (kreol: Pwentarakèt) liegt auf der Südseite der Insel Île de la Gonâve (früher Île de la Gonaïve) (Haiti). Die Insel stellt ein Arrondissement (Kreis) im haitianischen Departement Ouest (Westen) dar und besteht aus den beiden Kommunen Anse-à-Galets (Hauptstadt des Arrondissements auf der Nordseite) und Pointe-à-Raquette. Die Postleitzahlen auf der Île de La Gonâve beginnen mit 65.

Die Stadt liegt ca. 50 Kilometer west-nordwestlich von der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince im Golf von Gonâve.