Police FC (Uganda)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Police FC ist ein ugandischer Fußballverein aus Jinja.

Geschichte[Bearbeiten]

  • Der größte Erfolg des Vereines war der Gewinn der nationalen Meisterschaft 2005. Er beendete damit die 7-jährige Dominanz des Rekordmeister Villa SC. Der Erfolg berechtigte dem Verein zur Teilnahme an der CAF Champions League 2006, wo aber bereits in der Qualifikationsrunde ausschieden. 2006 gelang ihnen der Sieg im auch als Kagame Interclub Cup bekannten CECAFA Club Cup.

Erfolge[Bearbeiten]

Police FC in den afrikanischen Wettbewerben[Bearbeiten]

Saison Wettbewerb Runde Land Verein Heim Auswärts
2003 African Cup Winners’ Cup 1. Runde AgyptenÄgypten Ägypten Baladeyet Al-Mahalla 0:0 1:4
2006 CAF Champions League Vorrunde SudanSudan Sudan Al-Hilal Khartum 0:0 0:3

Weblinks[Bearbeiten]