Polideportivo Ejido

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poli Ejido
Club Polideportivo Ejido.svg
Voller Name Club Polideportivo Ejido
Gegründet 1969
Aufgelöst 2012
Stadion Municipal Santo Domingo
Plätze 7.870
Liga Segunda División B (Gruppe 4)
2011/2012 4. Platz
Heim
Auswärts

Club Polideportivo Ejido war ein spanischer Fußballverein aus El Ejido.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 1969 gegründet.

Nach vielen Jahren in der unterklassigen Tercera División, so wie Segunda División B hat Polideportivo Ejido seit 2001 ausschließlich in der Liga direkt unter der Primera División gespielt, also der Segunda División, bis man in der Saison 2007/08 als 22. abstieg. Nach anhaltenden finanziellen Problemen, ging der Verein im Januar 2012 insolvent.[1] Nach der Auflösung des Vereines, gründeten einige Spieler und Mitglieder im Juni 2012 den Nachfolgerverein Club Deportivo El Ejido.[2]

Poli Ejido spielte in hellblau und weiß.

Stadion[Bearbeiten]

Der Verein spielte bis zu seiner Auflösung im Estadio Municipal Santo Domingo, das 7870 Zuschauern Platz bot.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Aufstieg in die "Segunda B" 1995/1996 und 1999/2000.
  • Aufstieg in die Segunda División A 2000/2001.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. El Polideportivo Ejido, primer abandono (Polideportivo Ejido, first withdrawal); ABC, 18 January 2012
  2. CD El Ejido 2012