Polnische Eishockeyliga 1982/83

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Polnische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 1982/83 nächste ►
Meister: Zagłębie Sosnowiec
Absteiger: Stoczniowiec Gdańsk
• Polnische Eishockeyliga

Die Saison 1982/83 war die 48. Spielzeit der polnischen Eishockeyliga, der höchsten polnischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt vierten Mal in der Vereinsgeschichte Zagłębie Sosnowiec. Stoczniowiec Gdańsk stieg in die 2. Liga ab.

Modus[Bearbeiten]

In der Hauptrunde absolvierte jede der zehn Mannschaften insgesamt 36 Spiele. Der Erstplatzierte der Hauptrunde wurde Meister. Der Letztplatzierte der Hauptrunde stieg in die 2. Liga ab. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es einen Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Mannschaften[Bearbeiten]

Klubs der Ekstraliga 1982/83

Hauptrunde[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Klub Sp S U N Tore Punkte
1. Zagłębie Sosnowiec 36 31 1 4 291:103 63
2. Polonia Bytom 36 20 6 10 172:97 46
3. GKS Tychy 36 20 5 11 176:118 45
4. Naprzód Janów 36 19 6 11 185:140 44
5. Podhale Nowy Targ 36 17 6 13 167:113 40
6. GKS Katowice 36 17 3 16 167:183 37
7. ŁKS Łódź 36 12 5 19 101:166 29
8. BTH Bydgoszcz 36 8 5 23 114:231 21
9. KS Cracovia 36 9 1 26 164:290 19
10. Stoczniowiec Gdańsk 36 6 4 26 117:213 16

Sp = Spiele, S = Siege, U = unentschieden, N = Niederlagen, OTS = Overtime-Siege, OTN = Overtime-Niederlage, SOS = Penalty-Siege, SON = Penalty-Niederlage

Weblinks[Bearbeiten]