Polnische Eishockeynationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

PolenPolen Polen

Verband Polski Związek Hokeja na Lodzie
Statistik
Erstes Länderspiel
Polen 23:0 Irland
Sofia, Bulgarien; 14. März 2011
Höchster Sieg
Polen 23:0 Irland
Sofia, Bulgarien; 14. März 2011
Weltmeisterschaft
Teilnahmen seit 2011
Bestes Ergebnis 1. Division IIB (2012)
(Stand: 16. März 2012)

Die Polnische Eishockeynationalmannschaft der Frauen ist die nationale Eishockey-Auswahlmannschaft Polens im Fraueneishockey.

Geschichte[Bearbeiten]

Die polnische Frauen-Eishockeynationalmannschaft nahm erstmals 2011 an einer Weltmeisterschaft teil. In der Division V, der sechsten WM-Leistungsstufe bei den Frauen, trafen die Polinnen auf Bulgarien, Irland, Spanien und die Türkei. Mit vier Siegen in vier Spielen konnte sich Polen durchsetzen und erreichte auf Anhieb den Aufstieg in die Division IV. Aufgrund der Absage mehrerer Mannschaften, spielten sie im Folgejahr in der höheren Division II B, wobei sie noch einen Aufstieg schafften. Sie setzten sie sich wieder ohne Niederlage in der Division IIB gegen Spanien, Südkorea, Island, Belgien und Südafrika durch.

Platzierungen bei Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

  • 2011 - 1. Division V (Aufstieg in die Division IV)
  • 2012 - 1. Division IIB (Aufstieg in die Division IIA)

Weblinks[Bearbeiten]