Polytechnische Hochschule Hebron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Polytechnische Hochschule Hebron (arabisch ‏جامعة بوليتكنك فلسطين‎; auch: Palästinensische Polytechnische Universität; PPU) ist eine Hochschule in Hebron. Die PPU wurde 1978 gegründet und bietet zweijährige Diplomstudiengänge in technischen Fachrichtungen an. 2007 waren an ihr 5.000 Studenten eingeschrieben, die sich auf vier Fachbereiche („Colleges“) aufteilen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

31.53361135.097222Koordinaten: 31° 32′ 1″ N, 35° 5′ 50″ O