Poncelet (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poncelet
Poncelet - LROC - WAC.JPG
Poncelet mit seinen Nebenkratern (Norden oben; LROC-WAC)
Poncelet (Mond Nordpolregion)
Poncelet
Position 75,93° N, 54,5° WMoon75.93-54.5Koordinaten: 75° 55′ 48″ N, 54° 30′ 0″ W
Durchmesser 68 km
Tiefe 1180 m
Kartenblatt 2 (PDF)
Benannt nach Jean-Victor Poncelet (1788-1867)
Benannt seit 1964
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

67.57

Poncelet ist ein Einschlagkrater auf dem Mond. Er liegt östlich von Pascal und nordwestlich von Anaximenes. Die Tiefe wird mit 1.180 m angegeben.[1]

Liste der Nebenkrater von Poncelet
Buchstabe Position Durchmesser Link
A 79,56° N, 75,55° WMoon79.56-75.55 31 km [1]
B 78,34° N, 63,52° WMoon78.34-63.52 15 km [2]
C 77,58° N, 74,48° WMoon77.58-74.48 68 km [3]
D 77,75° N, 70,7° WMoon77.75-70.7 23 km [4]
H 75,81° N, 55,69° WMoon75.81-55.69 7 km [5]
P 80,66° N, 61,5° WMoon80.66-61.5 16 km [6]
Q 79,92° N, 60,52° WMoon79.92-60.52 14 km [7]
R 79,34° N, 58,07° WMoon79.34-58.07 9 km [8]
S 78,71° N, 56,91° WMoon78.71-56.91 10 km [9]

Der Krater wurde 1964 von der IAU nach dem französischen Mathematiker und Ingenieur Jean-Victor Poncelet benannt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. John E. Westfall: Atlas of the Lunar Terminator. Cambridge University Press, Cambridge u. a. 2000, ISBN 0-521-59002-7.