Ponta do Seixas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-7.1555555555556-34.793055555556Koordinaten: 7° 9′ 20″ S, 34° 47′ 35″ W

Karte: Brasilien
marker
Ponta do Seixas
Magnify-clip.png
Brasilien
Ponta do Seixas
Der Farol do Cabo Branco in der Nähe des Ponta do Seixas markiert weithin sichtbar die östlichste Stelle Amerikas.

Ponta do Seixas ist ein Kap im Osten Brasiliens am Atlantischen Ozean. Es markiert nicht nur den östlichsten Punkt des brasilianischen Festlandes, sondern auch den östlichsten Punkt des amerikanischen Kontinents. Das Kap liegt wenige Kilometer südöstlich von João Pessoa, der Hauptstadt des Bundesstaates Paraíba. Nur knapp einen Kilometer nördlich vom Ponta do Seixas befindet sich der Leuchtturm Farol do Cabo Branco, in Anlehnung an das Cap Blanc im Westen Afrikas.