Poppy (Satellit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Poppy-Satellit (sphärisches Design)

Poppy ist der Codename für eine Serie von US-amerikanischen Spionagesatelliten aus den 1960er und 70er Jahren. Sie dienten der Elektronischen Aufklärung von sowjetischen Radarsystemen und sind damit die Nachfolger der GRAB-Satelliten. Die Geheimhaltung wurde erst im Jahre 2005 durch das National Reconnaissance Office aufgehoben.

Beschreibung[Bearbeiten]

Ein Poppy-Satellit im 12-Seiten-Design

Die Poppy-Satelliten besaßen im Wesentlichen eine Kugelform und verfügten nicht über ein Lageregelungssystem. Deswegen wurden auf allen Seiten gleichmäßig verteilte Solarzellen und Antennen angebracht. Die Bestimmung von Radar-Positionen erfolgte durch die Messung der Laufzeitunterschiede beim Signalempfang. Während des Programms wurde insgesamt vier verschiedene Varianten entwickelt und gestartet:

  • 51 × 61 cm, 25 kg, kugelförmig
  • 61 × 81 cm, 59 kg, kugelförmig
  • 89 × 81 cm, 73 kg, 12 plane Seiten
  • 89 × 86 cm, 128 kg, 12 plane Seiten

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Poppy-Satelliten betrug 34 Monate. In den verschiedenen Einrichtungen zum Datenempfang und -verarbeitung arbeitete Personal der Naval Security Group, Army Security Agency und des Air Force Security Service. Das vorbereitete Material wurde dann anschließend an die National Security Agency übermittelt.

Startliste[Bearbeiten]

Ein Satellit im Labor
Name Start, UTC Startplatz Internationale Bezeichnung Alternative
Bezeichnung
Trägerrakete
Poppy 1 13. Dezember 1962, 04:07 VAFB 1962-067A oder 1962-BETA-TAU-1, 1962-067C oder 1962-BETA-TAU-3 NRL-PL 120, NRL PL 121, SURCAL 2A Thor-Agena-D
Poppy 2 15. Juni 1963, 14:29 VAFB 1963-021E NRL PL 112 Thor-Agena-D
Poppy 3 11. Januar 1964 VAFB 1964-001E NRL PL 135 TAT-Agena-D (TAT=Thrust Augumated Thor)
Poppy 4 9. März 1965, 18:29 VAFB 1965-016A NRL PL 142, Solrad 6B Thor-Agena-D
Poppy 5 31. Mai 1967 VAFB 1967-053G, 1967-053H NRL PL 151, NRL PL 153 Thor-Agena-D
Poppy 6 30. September 1969, 13:40 VAFB 1969-082D, 1969-082E, 1969-082F, 1969-082G (OPS 7613) NRL PL 162, 163, 161, 164 Thorad-Agena
Poppy 7 14. Dezember 1971, 12:13 VAFB 1971-110A, 1971-110C, 1971-110D, 1979-110E (OPS 7898) NRL PL 171, 172, 173, 174 Thorad-Agena

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Robert A. McDonald und Sharon K. Moreno: Grab and Poppy: America’s Early ELINT Satellites. NRO, Chantilly 2005. (online)