Poproč (Košice-okolie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poproč
Wappen Karte
Wappen von Poproč
Poproč (Slowakei)
Poproč
Poproč
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Košický kraj
Okres: Košice-okolie
Region: Košice
Fläche: 26,408 km²
Einwohner: 2.763 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 104,63 Einwohner je km²
Höhe: 363 m n.m.
Postleitzahl: 044 24
Telefonvorwahl: 055
Geographische Lage: 48° 43′ N, 20° 59′ O48.71277777777820.976666666667363Koordinaten: 48° 42′ 46″ N, 20° 58′ 36″ O
Kfz-Kennzeichen: KS
Kód obce: 521892
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: Mai 2011)
Bürgermeister: Štefan Jaklovský
Adresse: Obecný úrad Poproč
Školská 2
044 24 Poproč
Webpräsenz: www.poproc.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Poproč (bis zum 19. Jahrhundert slowakisch „Podproč“; ungarisch Jászómindszent - bis zum Ende des 18. Jahrhunderts nur Mindszent) ist ein Ort und eine Gemeinde im Okres Košice-okolie des Košický kraj im Osten der Slowakei, mit 2763 Einwohnern (31. Dezember 2013).

Geographie[Bearbeiten]

Kapelle im Ort

Die Gemeinde liegt im oberen Tal des Flusses Bodva, am Fuß des Gebirges Volovské vrchy, das ein Teil des Slowakischen Erzgebirges ist. Poproč ist vier Kilometer von Jasov und etwa 30 Kilometer von der Regionalhauptstadt Košice entfernt.

Geschichte[Bearbeiten]

Ein Vorgänger des heutigen Ortes wird 1255 als Elchuan erwähnt, ging aber wahrscheinlich gegen Ende 13. Jahrhunderts nieder. Die heutige Gemeinde wird zum ersten Mal 1358 als Medzenth erwähnt. Die Geschichte ist eng an das Kloster Jasov eingebunden und es gab einst reiche Silbervorkommen in den Bergen.

1919 kam der bisher im Komitat Abaúj-Torna liegende und zum Königreich Ungarn gehörende Ort an die Tschechoslowakei. Auf Grund des Ersten Wiener Schiedsspruchs war er 1938–45 noch einmal Teil Ungarns.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Poproč – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien