Poriadie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Poriadie
Wappen Karte
Wappen von Poriadie
Poriadie (Slowakei)
Poriadie
Poriadie
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Trenčiansky kraj
Okres: Myjava
Region: Stredné Považie
Fläche: 7,87 km²
Einwohner: 712 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 90,47 Einwohner je km²
Höhe: 425 m n.m.
Postleitzahl: 906 22
Telefonvorwahl: 034
Geographische Lage: 48° 46′ N, 17° 37′ O48.77222222222217.609444444444425Koordinaten: 48° 46′ 20″ N, 17° 36′ 34″ O
Kfz-Kennzeichen: MY
Kód obce: 504688
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeisterin: Zuzana Boskovičová
Adresse: Obecný úrad Poriadie
114
Poriadie
Webpräsenz: www.poriadie.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Poriadie (ungarisch Erdősor – bis 1907 Poradje) ist eine Gemeinde im Westen der Slowakei.

Lage und Allgemeines[Bearbeiten]

Die Gemeinde entstand am 1. April 1955 durch Ausgliederung mehrerer Ansiedlungen aus der Stadt Myjava, allerdings existierte der Ort schon vorher (1907 Poradje, 1929 Poradie).

Die Gemeinde liegt im Hügelland zwischen den Kleinen Karpaten im Süden und den Weißen Karpaten im Norden. Nové Mesto nad Váhom liegt zirka 30 Kilometer östlich der Gemeinde, Myjava zirka 2 Kilometer östlich, Senica etwa 20 Kilometer westlich.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Die Gemeinde ist an das Bahnnetz über die Bahnstrecke Nové Mesto nad Váhom–Veselí nad Moravou der Slowakischen Eisenbahngesellschaft ZSK angeschlossen, diese Linie wird einem stündlichen Takt bedient (Stand Juni 2007).

Weblinks[Bearbeiten]