Port El-Kantaoui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

35.89419444444410.598222222222Koordinaten: 35° 54′ N, 10° 36′ O

Karte: Tunesien
marker
Port El-Kantaoui
Magnify-clip.png
Tunesien

Port El-Kantaoui (arabisch ‏مرسى القنطاوي‎, DMG Marsā l-Qanṭāwī; von vielen nur El-Kantaoui oder Kantaoui genannt), auch unter dem Namen Sousse-Nord bekannt, ist eine auf dem Reißbrett geplante kleine tunesische Hafenstadt. Sie befindet sich ca. 10 Kilometer nördlich von Sousse. Eine große Zahl von Restaurants, Souvenirgeschäften, Porträtzeichnern, Bonbon- und Mandelverkäufern prägen das Stadtbild.

Geschichte[Bearbeiten]

Auf Grund der Tatsache, dass sich Tunesien einen festen Platz in den Angeboten der Reiseveranstalter eroberte, beschlossen die Verantwortlichen Mitte der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts, Port El-Kantaoui auf einem malerischen Küstenstrich zu errichten. Es sollte ein Ferienzentrum entstehen, welches mit einem Golfplatz und einem Jachthafen auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird. Ende der 1970er Jahre wurde dieser Beschluss in die Tat umgesetzt. Finanziert wurde das El-Kantaoui-Projekt mit Geldern aus Kuwait, Abu Dhabi und der Weltbank.

Hafen[Bearbeiten]

Port El-Kantaoui

Der Hafen von Port El-Kantaoui, der „erste Gartenhafen des Mittelmeeres“, nennt sich „Port de plaisance“ (Jachthafen), ist ca. 4 Hektar groß und verfügt über 340 Liegeplätze. Diese werden gegen hohe Preise an Jachtbesitzer vermietet.

Les Maisons de la Mer[Bearbeiten]

Das Hafentor von Port El-Kantaoui
Ein Teil des Yachthafens und der Häuseranlage Les Maisons de la Mer

Umgeben wird der Hafen von der Anlage Les Maisons de la Mer (Die Häuser des Meeres). Diese Anlage besteht aus niedrigen Appartementhäusern, verschachtelten Innenhöfen, Einkaufspassagen, Restaurants und Cafés.

Les Maisons des Jardins[Bearbeiten]

Auch die Anlage Les Maisons des Jardins (Die Häuser der Gärten) besteht aus niedrigen Appartementhäuserm mit unzähligen Souvenirgeschäften, Cafés und Restaurants. Sowohl in der Mitte als auch am östlichen Ende dieser Anlage befindet sich jeweils ein Springbrunnen.

Hannibal-Park[Bearbeiten]

Ganz in der Nähe der Anlage Les Maisons des Jardins befindet sich der Hannibal Park. Hierbei handelt es sich um einen Freizeit- und Vergnügungspark mit etlichen Karussells und Kiosken.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Port El Kantaoui – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien