Port Huron Border Cats

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Port Huron Border Cats
Gründung 1996
Auflösung 2002
Geschichte Michigan Falcons
1991 – 1992
Detroit Falcons
1992 – 1996
Port Huron Border Cats
1996 – 2002
Stadion McMorran Arena
Standort Port Huron, Michigan
Liga Colonial Hockey League (1996-1997)
United Hockey League (1997-2002)

Die Port Huron Border Cats waren eine US-amerikanische Eishockeymannschaft aus Port Huron, Michigan. Das Team spielte von 1996 bis 2002 in der Colonial Hockey League (ab 1997 United Hockey League).

Geschichte[Bearbeiten]

Das Franchise der Detroit Falcons wurde 1996 von Fraser innerhalb des Bundesstaates Michigan nach Port Huron umgesiedelt und in Port Huron Border Cats umbenannt. In der regulären Saison gehörte die Mannschaft in den sechs Jahren ihres Bestehens jeweils zu den konstantsten der Liga, kam in den Playoffs um den Colonial Cup jedoch nie über die zweite Runde hinaus. Diese erreichten sie zudem nur in der Saison 1999/2000. In ihren ersten drei Spielzeiten schieden die Border Cats jeweils in der ersten Runde aus, in ihren letzten beiden Saisons verpassten sie die Playoffs komplett. Daraufhin wurde das Franchise aufgelöst.

Die Lücke, die die Border Cats 2002 in der Stadt hinterließen wurde von den Port Huron Beacons gefüllt, die zur Saison 2002/03 als Expansions-Team in die United Hockey League aufgenommen wurden.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1996/97 74 38 31 5 81 280 288 3., CoHLE Niederlage in der ersten Runde
1997/98 74 31 33 10 72 256 303 3., East Niederlage in der ersten Runde
1998/99 74 41 26 7 89 261 239 1., West Niederlage in der ersten Runde
1999/00 74 47 21 6 100 269 202 2., Central Niederlage in der zweiten Runde
2000/01 74 30 34 10 70 234 260 4., Northwest nicht qualifiziert
2001/02 74 27 35 12 66 207 261 6., Eastern nicht qualifiziert

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 270 KanadaKanada Bob McKillop
Tore: 127 KanadaKanada Bob McKillop
Assists: 123 KanadaKanada Bob McKillop
Punkte: 250 KanadaKanada Bob McKillop
Strafminuten: 870 KanadaKanada Curtis Sayler

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]