Port Klang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Port Klang (ehem. Port Swettenham; Malaiisch: Pelabuhan Klang) ist der bedeutendste und größte Seehafen Malaysias. Er befindet sich im Distrikt Klang im Bundesstaat Selangor an der Straße von Malakka und in unmittelbarer Nachbarschaft der Hauptstadt Kuala Lumpur und wurde 1893 gegründet.

2004 zählte er zu den 20 geschäftigsten Containerhäfen weltweit. Der Hafen wird seit dem 1. Juli 1963 durch die Port Klang Authority (eine Behörde) verwaltet, die auch die anderen drei Häfen des Distriktes betreibt (North Port, South Port und West Port). Im Distrikt existierte zuerst der South Port, der bis dahin der Eisenbahnverwaltung (Malayan Railway Administration) unterstellt war.

Derzeit befinden sich der West Port und der North Port im Privatisierungsprozess. West Port wird von Kelang Multi Terminal (KMT) und der North Port von Northport Malaysia verwaltet.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Port Klang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

3.015925101.36035Koordinaten: 3° 0′ 57″ N, 101° 21′ 37″ O