Portal:Marxismus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themenbereich Marxismus: Projekt | Portal
Portal   Theorie   Zeitleiste   Vertreter   Strömungen   Ausgezeichnete Artikel   WikiProjekt    

Karl Marx.jpg

Willkommen im Portal Marxismus!

Dieses Portal dient als Einstieg in die Thematik Marxismus in der deutschsprachigen Wikipedia.
Zitat der Woche • Alle

„Die Anatomie des Menschen ist ein Schlüssel zur Anatomie des Affen. Die Andeutungen auf Höhres in den untergeordneten Tierarten können dagegen nur verstanden werden, wenn das Höhere selbst schon bekannt ist. Die bürgerliche Ökonomie liefert so den Schlüssel zur antiken etc. Keineswegs aber in der Art der Ökonomen, die alle historischen Unterschiede verwischen und in allen Gesellschaftsformen die bürgerlichen sehen.“

Karl Marx: Zur Kritik der politischen Ökonomie, MEW 13:636
Scheveningen-beach4.jpg
Ewald Wassiljewitsch Iljenkow (russisch Эвальд Васильевич Ильенков; * 18. Februar 1924 in Smolensk; † 21. März 1979 in Moskau) war ein sowjetischer Philosoph, Psychologe und Pädagoge.

Iljenkow begann 1941 ein Studium am Moskauer Institut für Geschichte, Philosophie und Literatur (MIFLI), das er 1942 durch seine Einberufung abbrechen musste. 1946 nahm er das Studium an der philosophischen Fakultät der Moskauer Lomonossow-Universität wieder auf und absolvierte dieses 1950. 1953 verteidigte er seine Doktordissertation über „Einige Fragen der materialistischen Dialektik in Marx' Arbeit 'Zur Kritik der politischen Ökonomie'“. 1968 erfolgte seine Habilitation „Zur Frage der Natur des Denkens“.

Iljenkow befasste sich mit zentralen Fragen der Philosophie. Seine Arbeitsschwerpunkte waren Erkenntnistheorie, Dialektik und Logik in einem materialistischen Verständnis. Viele seiner Arbeiten behandeln das Problem der Identität von Denken und Sein. Iljenkow stützte sich dabei auf die Auffassungen von Marx, aber - mit kritischer Distanz - auch auf die Philosophie von Spinoza und Hegel.

Iljenkow arbeitete als Philosoph auch zu psychologischen und pädagogischen Fragen und schrieb u.a. über Persönlichkeitstheorie, Denkentwicklung und Wissensaneignung im Schulunterricht. Er war der Kulturhistorischen Schule der Psychologie, insbesondere aber der Tätigkeitstheorie verbunden. Er stand u.a. dem Internat für Taubblinde in Zagorsk unter der Leitung von Alexander Meschtscherjakow nahe und bemühte sich, die Arbeit nach dessen Tod 1974 fortzusetzen. Er unterstützte mehrere ehemalige Schüler des Internats bei ihrem Studium der Psychologie. Im Jahre 1979 entschloss er sich zum Freitod. mehr
P writing.svg
Die Lage der arbeitenden Klasse in England.png
Die Lage der arbeitenden Klasse in England ist eine wichtige Arbeit und Frühschrift von Friedrich Engels aus dem Jahr 1845, in der er die sozialen und wirtschaftlichen Verhältnisse in England zur Zeit der frühen Industrialisierung darstellt. Die Schrift gilt als Pionierwerk der empirischen Sozialforschung und erhebt eine vernichtende Anklage gegen die englische Bourgeoisie, deren „zügellose Profitgier“ Engels für die Verelendung der Arbeiter verantwortlich macht – bis hin zum „sozialen Mord“. Die Veröffentlichung ist ein Standardwerk der Industrie- und Stadtsoziologie und wird von der UNESCO als „Meisterstück ökologischer Analyse“ bezeichnet. Das Werk erreichte nicht zuletzt durch die Verknüpfung von empirischer Beschreibung und theoretischer Verallgemeinerung eine enorme Popularität … mehr
Pictogram voting keep.svg
Neue Artikel BearbeitenSuchen

30.01. Jan Rehmann 06.01. Westdeutsche Zeitung (1849) 01.01. Antimonopolistische Demokratie 31.12. John Saville 28.12. Communist Party of India 11.11. Theodor Glocke 28.10. Georg Christian Stiebeling 29.09. Ludwig Stechan 29.09. Neues Beginnen (Zeitschrift) 28.09. Funken (Zeitschrift) 27.09. Pro und contra (Zeitschrift) 23.09. Lilly Wächter 23.09. Vereinigung unabhängiger Sozialisten 21.09. Die Transformation der Demokratie 19.09. Gerhard Zschäbitz 16.09. Arbeiterpartei (AP) 15.09. Lelio Basso 08.09. Internationale Gesellschaft für sozialistische Studien 02.09. express – Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit 01.09. Berliner Extra-Dienst 27.08. Hans Jürgen Friederici; Die Andere Zeitung 24.08. George Douglas Howard Cole 19.08. Leó Frankel überarbeitet 14.08. Sen Katayama 16.07. Die Rote Fahne (Österreich) 22.06. Freedom Socialist Party 22.06. Radical Women 12.06. Engels-Denkmal 31.05. Borotba

Iris close-up.jpg
Bild der Woche • Alle Bilder
„Bekanntlich soll es einen Automaten gegeben haben, der so konstruiert gewesen sei, daß er jeden Zug eines Schachspielers mit einem Gegenzuge erwidert habe, der ihm den Gewinn der Partie sicherte. Eine Puppe in türkischer Tracht, eine Wasserpfeife im Munde, saß vor dem Brett, das auf einem geräumigen Tisch aufruhte. Durch ein System von Spiegeln wurde die Illusion erweckt, dieser Tisch sei von allen Seiten durchsichtig. In Wahrheit saß ein buckliger Zwerg darin, der ein Meister im Schachspiel war und die Hand der Puppe an Schnüren lenkte. Zu dieser Apparatur kann man sich ein Gegenstück in der Philosophie vorstellen. Gewinnen soll immer die Puppe, die man ´historischen Materialismus´ nennt. Sie kann es ohne weiteres mit jedem aufnehmen, wenn sie die Theologie in ihren Dienst nimmt, die heute bekanntlich klein und häßlich ist und sich ohnehin nicht darf blicken lassen.“, Walter Benjamin: Über den Begriff der Geschichte (1940), in: Gesammelte Schriften, Bd. I, 2, Frankfurt/M. 1991, S. 691 (Kupferstich von Joseph Friedrich Freiherr von Racknitz, 1789)
Wikipedia-logo-v2.svg
Übersicht Bearbeiten


Classeur groupe 3 dont 1 penché.PNG
Kategorien

Derzeit sind 1490 Artikel zum Thema in der deutschsprachigen Wikipedia vorhanden.

[  ] Karl Marx
Dates.png
Jahrestage • Kalender
Color icon silver.svg
Gestorben • Bearbeiten
Helmut Bock
9. März 1928 - 20. Dezember 2013
Ljubomir Tadić
14. Mai 1925 - 31. Dezember 2013
Reinhard Kühnl
25. Mai 1936 - 10. Februar 2014
Stuart Hall
3. Februar 1932 - 10. Februar 2014
Hermann Weber
23. August 1928 - 29. Dezember 2014
Wikimedia-logo.svg
Schwesterprojekte Bearbeiten

Verwandte Portale

Gesellschaftskritik · Philosophie · Politikwissenschaft · Sowjetunion · Soziologie · Wirtschaft
< Nachschlagen < Themenportale < Wissenschaft < Themen < Marxismus
Portal.svg Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Qsicon informativ.svg Informative Portale alphabetisch und nach Themen
Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.