Portal Diskussion:Luftfahrt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskussion
Bundesarchiv Bild 102-10270, Flugschiff Dornier Do X.jpg Dornier Do X
Über dieses Bild
Willkommen auf der Diskussionsseite des Portals Luftfahrt
Hier kannst du Fragen zu Artikeln, Überarbeitungsvorschläge und alles andere, was den Themenbereich Luftfahrt in der Wikipedia betrifft, loswerden. Alternativ kannst Du dich auch direkt an einen unserer Mitarbeiter wenden.


Neuen Abschnitt hinzufügen
Archiv
Filing cabinet icon.svg

Zu den Archiven

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Hong Kong Airlines gleich Hong Kong International Aviati(on?)?[Bearbeiten]

Ich versuche gerade ein Flottenupdate der Hong Kong Airlines zu bewerkstelligen. Dazu gibt es eine Boeing B777F Bestellung, die aber gemäss Boeing für eine Hong Kong internation Aviati(on?) ist (deshalb erst einmal entfernt, auch die A380 Bestellung habe ich jetzt gemäss Ch-aviation entfernt). Weiss da jemand mehr und fand der IPO eigentlich statt oder nicht? --MBurch (Diskussion) 03:05, 25. Jan. 2015 (CET)

"Hong Kong International Aviation" ist eine Leasinggesellschaft: [1]. Diese gehört zur HNA-Group in der Sparte "Capital". Hong Kong Airlines gehört ebenfalls zu dieser Gruppe: [2], aber zu einer anderen Sparte, nämlich "Aviation". Verwirrende Begrifflichkeiten. Wenn nun die Capital-Gesellschaft die 777 bestellt hat, heißt das nicht zwingend, dass sie an die Hong Kong Airlines verleased wird, zu der Aviation-Sparte der Gruppe gehören ja auch noch andere Fluggesellschaften (Grand China Airlines, Hainan Airlines, Hong Kong Express, Tianjin Airlines, Lucky Air, West Air, Yangtze River Express, my Cargo, Ghana AWA Airlines, Aigle Azur Ailine). --HeicoH Quique (¡dime!) 23:58, 11. Feb. 2015 (CET)

Gemäß des Online-Reportgenerators von Boeing ist nur die "Hong Kong International Aviation", nicht die einzelnen Fluggesellschaften, die zur Gruppe gehören, Kunde von Boeing. Ich denke, ich kann das hier abschließen.

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --HeicoH Quique (¡dime!) 17:54, 2. Mär. 2015 (CET)

Einzelnachweise am Schluss?[Bearbeiten]

Ich erinnere mich, dass wir "kürzlich" hier die Diskussion diesbezüglich über Wikipedia:Formatvorlage Fluggesellschaft hatten. Grund war das wikipediaweit die Einzelnachweise am Schluss kommen (zumindest soweit ich mich erinnern kann). Nun hat mich Uli Elch aufmerksam gemacht, dass in der Formatvorlage Flugzeug (welche ich ehrlich gesagt bis dato noch nicht kannte) die Einzelnachweise noch nicht am Schluss stehen. Die Unterscheidung mach meiner Meinung nach keinen Sinn und die Formatierung sollte Artikelweit ähnlich gehandhabt werden, oder was denkt Ihr? --MBurch (Diskussion) 15:49, 31. Jan. 2015 (CET)

Symbol support vote.svg Pro --Filterkaffee (Diskussion) 15:52, 31. Jan. 2015 (CET)
Laut Wikipedia:Formatvorlage/Musterartikel kommen in der Tat die Einzelnachweise am Schluss, erst nach den Weblinks. Daher denke ich nun auch, dass wir unsere eigene Formatvorlage Flugzeug anpassen sollten. --Uli Elch (Diskussion) 15:56, 31. Jan. 2015 (CET)
Danke für den Link, genau den habe ich gesucht.--MBurch (Diskussion) 16:02, 31. Jan. 2015 (CET)
Ist geändert. Danke auch von mir an Dich, Uli Elch, fürs Nachschauen. --Filterkaffee (Diskussion) 16:04, 31. Jan. 2015 (CET)

Gibt es irgendwo eine Diskussion, wo über diese Vorlage abgestimmt wurde? Ich stoße mich gerade an der Datentabelle, die dieses eklige gelb im Tabellenkopf und die Leistungsdaten in z. B. km/h ODER kts vorgibt. Beides m. E. so nicht akzeptabel. --Бг (Diskussion) 10:46, 1. Feb. 2015 (CET)

+1 für Einzelnachweise am Ende, Siehe auch Hilfe:Einzelnachweise#Position der Einzelnachweise in Artikeln.--Unimog404 (Diskussion) 19:10, 1. Feb. 2015 (CET)

{{Erledigt|1=[[Benutzer:MBurch|MBurch]] ([[Benutzer Diskussion:MBurch|Diskussion]]) 14:21, 3. Feb. 2015 (CET)}}Sorry die Zwischenfrage von Бг habe ich gar nicht gesehen. --MBurch (Diskussion) 19:58, 4. Feb. 2015 (CET)

Thema des Abschnitts ist erledigt. Wenn eine Diskussion über die Farbgebung bzw. den Inhalt der Vorlage weiterhin gewünscht ist, bitte neue(n) Abschnitt(e) aufmachen. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:29, 2. Mär. 2015 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:29, 2. Mär. 2015 (CET)

Wikivoyage-Verlinkungen[Bearbeiten]

Die von Kollege Feuermond16 vorgenommenen Wikivoyage-Verlinkungen finde ich eine gute Idee. Mein Vorschlag ist gleiche eine entsprechende Verlinkung in der Vorlage Wikipedia:Formatvorlage Fluggesellschaft, oder was denkt Ihr dazu? --MBurch (Diskussion) 21:04, 7. Feb. 2015 (CET)

Wie man meiner Benutzerseite entnehmen kann verlinke ich immer mal wieder auf Wikivoyage-Reiseführer, da ich auch dort hauptsächlich aktiv bin. Gerade die "Luftfahrt-Artikel" sollten ruhig in beide Richtungen verlinkt werden (Anmerkung: Von Wikivoyage-Seite durch die Vorlage Verwandte Sites schon geschehen), denn diese stammen größtenteils von leider nicht mehr aktiven Benutzer Africaspotter, einem Piloten. Deshalb sind die Informationen in den Wikivoyage-Artikeln verhältnismäßig gut recherchiert (im Vergleich zum generellen Wikivoyage-Standard), sozusagen aus eigener Hand. Schönes Wochenende -- Feuermond16 (Diskussion) 21:28, 7. Feb. 2015 (CET)
+1 finde Querverlinkungen zwischend den Projekten immer gut.--Unimog404 (Diskussion) 11:00, 8. Feb. 2015 (CET)
Symbol support vote.svg Pro --Filterkaffee (Diskussion) 13:40, 10. Feb. 2015 (CET)
Symbol support vote.svg Pro --Simone (Diskussion) 17:24, 12. Feb. 2015 (CET)
Symbol support vote.svg Pro, aber nicht in die IB, sondern dort, wo es auch sonst allgemein üblich ist. --HeicoH Quique (¡dime!) 17:33, 12. Feb. 2015 (CET) @HeicoH: IB? --MBurch (Diskussion) 17:52, 12. Feb. 2015 (CET) --- sorry, Fehlleistung von mir. Habe "Formatvorlage" gelesen und im Kopf "Infobox" draus gemacht. --HeicoH Quique (¡dime!) 17:55, 12. Feb. 2015 (CET)
Ich halte das für nicht ganz unproblematisch, weil da eine Parallelwelt mit aufgebaut wird, die den normalen Leser/Nutzer eher verwirrt. Wie man am Beispiel Lufthansa sieht, handelt es sich im ersten Drittel um eine nicht besonders aktuelle, sehr wenig gepflegte Version eines Artikels über LH (z.B. "Augsburg AW"). Durchaus sinnvoll sind die nur dort vorhandenen Infos z.B. über Gepäckbestimmungen und noch ein paar andere Themen.
Daher sollten wir eine Verlinkung zu jedem Wikivoyage-Artikel im Einzelfall zumindest auf Qualität prüfen. --Uli Elch (Diskussion) 18:25, 12. Feb. 2015 (CET)
Nein. Dasselbe Argument liest man immer wieder (ich kenn's vor allem in Bezug auf Wikinews). Diese Schwesterprojekte sind aber nunmal auf Gedeih und Verderben auf die Verlinkungen hierzupedia angewiesen. Ich halte das Entfernen von Verlinkungen der Schwesterprojekte für Vandalismus – nicht zwingend an Wikipedia, aber am Grundsatz, freie Inhalte zu fördern, den auch WP unterstützt. (Ganz abgesehen davon, daß die Schwesterprojekte sich über jede Unterstützung freuen, inhaltliche bzw. sachliche Verbesserungen sind für uns Wikipedianer meist nicht sehr zeitaufwendig.) --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 00:07, 15. Feb. 2015 (CET)
Feuermond verlinkt zwar massenhaft Wikivoyage-Artikel in die WP hinein, aber offenbar nicht umgekehrt (also: in WV keine Links auf WP!). Dieses Prinzip von Verlinkungen als Einbahnstrasse finde ich nicht gut, zumal aus der WP heraus in WV-Artikel verlinkt wird, die teilweise von groben inhaltlichen Fehlern wimmeln (Air Berlin, Ryanair) und sich sprachlich bestenfalls am Hauptschulniveau orientieren. Der hier drüber bereits drohend angesprochene Vandalismus bestünde nicht im Entfernen unkoordinierter Verlinkungen, sondern eher im Einfügen von Links auf hochproblematische Ziele.
Deswegen bin ich weiterhin dagegen, diese einseitig bereits einfach mal schnell durchgeführten, kritiklosen Verlinkungen kommentarlos beizubehalten oder gar in die Formatvorlage aufzunehmen. --Uli Elch (Diskussion) 16:35, 16. Feb. 2015 (CET)
@Uli Elch Die Links von einem Artikel in Wikivoyage zu Wikipedia und zu Commons werden normalerweise automatisch erzeugt, und stehen nicht im Artikel, sondern in der linken Sidebar unter 'Verwandte Sites'. Somit hat jeder WV Artikel automatisch einen Link zu WP, wenn der Artikel in WP vorhanden ist. -- Bernello (Diskussion) 10:53, 19. Feb. 2015 (CET)
Nachtrag: Wenn du Fehler in WV Artikel entdeckst, darfst du die gerne verbessern und die Artikel auch aktualisieren. Its a Wiki ;-) -- Bernello (Diskussion) 11:58, 19. Feb. 2015 (CET)

KLM-Flug 592 und ValuJet-Flug 592[Bearbeiten]

In beide Artikel wurde kürzlich ein Abschnitt "Siehe auch" eingefügt, wobei wechselseitig auf die Flugunfälle verwiesen wird. Begründung: Leserfreundlichkeit - Beide Flüge waren unter der Nummer 592 unterwegs. Die zwei Unfälle liegen aber 44 Jahre auseinander und besitzen bis auf die Nummer 592 keine Gemeinsamkeiten (andere Gesellschaft, andere Flugzeugtypen, andere Erdteile, andere Unfallart, anderer Unfallhergang). Bislang habe ich unter "Siehe auch" nur solche Unfälle erwähnt, die thematisch ähnlich sind. Eine identische (bloße) Flugnummer verstehe dabei aber nicht als Kriterium, zumal die Unfälle durch ihre Lemmata klar zu unterscheiden sind. Weil wir eine ganze Reihe von Unfallartikeln haben, wo Flugzeuge mit gleicher Nummer (6, 592, usw.) unterwegs waren, stellt sich die Frage, inwieweit solche Querverweise unter einem "Siehe auch" sinnvoll sind oder vielleicht erwünscht werden (sehe sie als sinnlose Verlinkungen an). Für Flug 592 (ohne Nennung eines ICAO-/IATA-Codes und Unternehmensnamen = TF) wurde sogar eine BKS eingerichet, die mittlerweile gelöscht wurde. --Jewido (Diskussion) 16:31, 10. Feb. 2015 (CET)

Vielleicht kann der „Einfüger“ ja was dazu sagen: @Pölkkyposkisolisti? Grundsätzlich sehe ich das aber wie du, wir verlinken normalerweise Unfälle, die z. B. die gleiche Vorgeschichte oder den gleichen Ablauf haben. --Filterkaffee (Diskussion) 16:46, 10. Feb. 2015 (CET)
Der „Einfüger“ hatte ja schon was dazu gesagt, als er Jewido revertierte und den Revert mit "Service für Leser: gleiche Flugnummer" begründete. Bei "Siehe auch" muß ein inhaltlicher Zusammenhang bestehen, aber eine solch unsinnige Verlinkung reiner Zahlen ist definitiv fehl am Platze. Ansonsten müßten wir Pan-Am-Flug 6 nicht nur mit China-Airlines-Flug 006 verlinken, sondern auch mit DC-6; in den Sibir-Flug 1812 gehörte dann auch unbedingt 1812 (Service für Leser) usw., woran man den ganzen Unsinn erkennt, wenn er konsequent durchgeführt wird. --Uli Elch (Diskussion) 17:12, 10. Feb. 2015 (CET)
Was macht der Leser, der "Flug 592" sucht? So gings mir, bevor ich das angelegt habe. Woher soll ein Leser wissen, welche Lemma wir uns ausgedacht haben? Woher soll der Leser wissen, daß es mehrere Flüge mit der Nummer gibt? Vorgestern war im Fernsehen eine Sendung zu Flug 592 angekündigt, ich habe den Artikel gesucht und bin auch beim "falschen" gelandet, habe den richtigen nicht gefunden. Das mit dem Rußlandfeldzug ist natürlich abwegig. --Pölkky 18:23, 10. Feb. 2015 (CET)
Ich glaube die Siehe auch sollte nicht als Ersatz für die Suchfunktion dienen. Nur wegen einer gleichen Flugnummer braucht es keine gegenseitige Erwähnung. --MBurch (Diskussion) 18:35, 10. Feb. 2015 (CET)
Und wie soll der Leser das finden, was er sucht? --Pölkky 18:47, 10. Feb. 2015 (CET)
Indem er wartet, bis in der Fernsehsendung das erste Mal die entsprechende Airline genannt wird. --Filterkaffee (Diskussion) 19:09, 10. Feb. 2015 (CET)
... oder sich schon vorab über Videotext oder Internet des Senders informiert --Uli Elch (Diskussion) 22:04, 10. Feb. 2015 (CET)
Tja, wenn er die Infos nicht in der Wikipedia findet, soll er doch ins Internet gehen. Aber warum das hier nicht nicht zu finden sein soll, sagt ihr nicht. --Pölkky 10:37, 11. Feb. 2015 (CET)
Angefangen vom Artikel 592 müsste man gemäss dieser Logik noch alle anderen Artikel, welche diese Nummer, KLM, Flug und oder ValuJet im Lemma oder irgendwo im Artikel haben, auch noch erwähnen... --MBurch (Diskussion) 18:40, 11. Feb. 2015 (CET)
Einen "Siehe auch"-Abschnitt finde ich auch nicht so gut, eben weil keine inhaltlichen Ähnlichkeiten vorhanden sind. "Für den Leser" zieht bei mir als Argument aber immer, also sollten für uns eine Lösung "für den Leser" überlegen. Mein Vorschlag: ein gegenseitiger "Dieser Artikel..."-Hinweis im Kopf der beiden Artikel. --HeicoH Quique (¡dime!) 18:51, 11. Feb. 2015 (CET)

Ich halte das Argument "für den Leser" in diesem Fall für heiße Luft. Kaum ein Benutzer (wahrscheinlich niemand) wird diese Unfälle auf Basis einer "reinen" Nummer suchen. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass einem Benutzer zwar die Flugnummer bekannt ist, nicht aber die dazu gehörige Fluggesellschaft. Ein Unfall wird mit einer Fluggesellschaft, einem Ort oder einem Datum in Verbindung gebracht, seltenst mit einer bloßen Nummer. Eine Ausnahme ist vielleicht der Flug-(KE)-007, James Bond lässt grüssen. Mit der genannten Sendung ist vermutlich die Doku-Serie Mayday gemeint. In der betreffenden Episode ist korrekt vom Valujet-Flug 592 die Rede. Wenn eine deutsche Programmzeitschrift (oder wer auch immer) den Unfall verkürzt bzw. falsch als Flug 592 bezeichnet, brauchen wir auf diesen Zug nicht aufspringen. --Jewido (Diskussion) 19:05, 11. Feb. 2015 (CET)

... brauchen wir nicht ... - könnten wir aber, oder? Würde so ein BKH jemandem nützen? Jewido meint: "unwahrscheinlich". Ich meine: "keine Ahnung, ob" Würde er denn jemandem schaden? --HeicoH Quique (¡dime!) 19:31, 11. Feb. 2015 (CET)
Natürlich schadet es niemanden. Es nutzt allerdings auch niemanden, außer dass es die Artikel aufbläht. Die Lemmata sind eindeutig und nicht verwechselbar. Wenn wir damit anfangen wollen BKH einzufügen, dann nicht nur für die Flugnummer sondern auch für die anderen verwechselbaren Wortteile des Lemmas. United-Airlines-Flug 232 bekäme dann aus Gründen der Lesefreundlichkeit BKHs zu United-Airlines-Flug 93 und United-Airlines-Flug 175 und United-Airlines-Flug 585 usw. usw.. Wenn wir konsequent sind, erhöhen wir die Lesefreundlichkeit weiter und fügen noch BKH zu allen 100+ Flugunfällen ein, die das Wort Airlines im Lemma haben: Ich weiß nicht welcher Flugunfall es war, aber es war irgendwas mit Airlines.--Jewido (Diskussion) 21:58, 11. Feb. 2015 (CET)
Wenn ich ins Suchfeld Flug 592 eingebe und die Eingabetaste betätige (wie es wohl ein Leser, der … genau das … sucht, auch tun würde), dann werden mir gleich als Oberstes in der Suchliste die beiden betreffenden Artikel angezeigt – sollte das nicht ausreichen?
Also gegen irgendwelche weiteren Hinweise in den Artikeln selbst, jedenfalls, was diesen konkreten Fall betrifft. Grüße --Monow (Diskussion) 23:57, 11. Feb. 2015 (CET)
Keiner wird die jetzigen Lemma eingeben, weil das niemand außerhalb dieses Portals kennt, der Leser erst recht nicht. Ich werde eine Löschprüfung machen, da senfen nicht nur Portalleute. --Pölkky 15:48, 12. Feb. 2015 (CET)
Monow trifft genau den Punkt. Pölkkys letzter Einwand ignoriert den Inhalt völlig, da er von "jetzigen Lemma" spricht (soll wohl "Lemmata" sein). Bei Eingabe der Suchanfrage Flug 592 kommt dieses Ergebnis. Wer das nicht kapiert, dem ist auch mit BKH, BKL oder "Siehe auch" (was erst ganz unten steht!!) nicht mehr zu helfen. --Uli Elch (Diskussion) 16:20, 12. Feb. 2015 (CET)

Ich registriere, daß der Leser dem Portal egal ist. Nun denn. --Pölkky 21:37, 12. Feb. 2015 (CET)

Um deine Frage Was macht der Leser, der "Flug 592" sucht? zu beantworten: Was spricht dagegen, unter Flug 592 eine BKL einzurichten? Sachlich bin ich durchaus der Meinung, daß unter Siehe auch sachlich ähnliche Artikel verlinkt werden sollen/können, vor allem die gleiche Ursache haben, unter Umständen auch gleiche Fluggesellschaft (siehe etwa die beiden Adamm-Air-Fluge 574 und 172 oder Garuda 200 und 152) --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 19:23, 15. Feb. 2015 (CET)

Dieser Abschnitt kann m. E. erledigt werden: die jeweiligen Abschnitte "Siehe auch" sind korrekterweise (weil die beiden Flüge außer der Flugnummer nichts gemeinsam haben) entfernt, der BKH (bzw. in diesem Fall die BKS) schadet nicht (ob sie nutzt, wissen wir zwar nicht) sondern nutzt im Zweifel dem Leser, und sie frisst kein Brot und wurde zudem administrativ wiederhergestellt. --HeicoH Quique (¡dime!) 00:49, 25. Feb. 2015 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. HeicoH Quique (¡dime!) 20:31, 2. Mär. 2015 (CET)

Lemmata AviancaTaca zu Avianca Holdings bzw. Avianca entsprechendes Land?[Bearbeiten]

Kollege KSF350 hat aus meiner Sicht berechtigt auf der Disk Seite Diskussion:AviancaTaca den Vorschlag gemacht das Lemma der Holding AviancaTaca nach Avianca Holdings zu verschieben bzw. die entsprechenden Lemmatas der Töchtern nach Avianca plus das entsprechendes Land zu verschieben (aus TACA entsprechend Avianca El Salvador). Eure Meinung? --MBurch (Diskussion) 04:58, 11. Feb. 2015 (CET)

Bitte auch nur dort diskutieren, damit die Diskussion nicht wieder völlig zerfleddert. Danke. --Uli Elch (Diskussion) 09:15, 11. Feb. 2015 (CET)
Ist schon alles gemacht! --Uli Elch (Diskussion) 16:24, 12. Feb. 2015 (CET)
@Uli Elch: Noch nicht ganz, Die Anpassung der Navigationsleiste der Star Alliance fehlt noch (das macht vielleicht Kollege KSF350, siehe seine Disk) und die Anpassung in den Kategorien der alten Kategorien, da habe ich bei TACA schon mal angefangen und eine neue (hoffentlich korrekt?) Kategorie für ehemalige Fluggesellschaften aus El Salvador erstellt. Kannst Du das mal bitte korrigieren Uli und Dir auch noch die anderen alten Artikel entsprechend überprüfen (mir sind diese Kat Dinger und deren Verlinkung untereinander und alles ein Rätsel, z.B. habe ich die Verlinkung der aktuellen und ehemaligen Fluggesellschaften in El Salvador nicht hingekriegt bekloppt )? Danke --MBurch (Diskussion) 17:57, 12. Feb. 2015 (CET)
Hallo MBurch. 1) Nav-Leiste: Sind die jetzt wirklich alle zehn Mitglied in Star Alliance, auch Islena mit ihren paar ATRs? Kann ich mir bei den Aufnahmekriterien schwer vorstellen. Aber mach das gerne mal. 2) Kategorien: Dafür schaue ich mir das mal an; dass TACA bei Panama landet, ist sicher reparaturverdächtig. --Uli Elch (Diskussion) 18:39, 12. Feb. 2015 (CET)
Also ich würde die ehemaligen in der Navi-Leiste als ehemalige führen (dazu gehört sicher mal TACA) und die neuen sind alle Mitglieder, oder? --MBurch (Diskussion) 19:52, 12. Feb. 2015 (CET)
P.S: Wie macht man die Verlinkung zwischen aktuellen und ehemaligen, sprich das in einem der beiden oben am Bildschirm der Hinweis auf die andere Kategorie erscheint?

So mal als Aufzählung hier zusammengetragen (der Artikel Star Alliance muss auch noch entsprechend angepasst werden). --MBurch (Diskussion) 20:11, 12. Feb. 2015 (CET)

Zu "P.S.": Verlinkung: "Bearbeiten" > dann kommst Du hier hin. --Uli Elch (Diskussion) 07:38, 13. Feb. 2015 (CET)
Ich finde es unnötig, alle Aviancas in die Leiste zu stopfen. Außerdem sind das alle Tochtergesellschaften von Avianca (Holdings), die muss man nicht in den Star Alliance-Artikel einfügen, vielleicht unter einem neuen Unterabschnitt Tochtergesellschaften wie z.B. Vanilla Air usw. Man könnte auch Avianca Holdings in die Leiste einfügen. Zudem würde ich vorschlagen, eine eigene Leiste für Avanca Holdings zu erstellen.--KSF350 (Diskussion) 11:49, 13. Feb. 2015 (CET)
So, hab nochmal geguckt: Avianca ist eine Tochtergesellschaft von Avianca Holdings und Avianca El Salvador, Avianca Nicaragua usw. sind wiederum Tochtergesellschaften von Avianca. Also hat sich's für mich erledigt, was in die Navileiste kommt: Avianca. Also bleibt alles, wie es war.--KSF350 (Diskussion) 12:19, 13. Feb. 2015 (CET)
Nicht ganz, die bisherigen wie z.B. Taca müssen unter ehemalige geführt werden. --MBurch (Diskussion) 15:57, 14. Feb. 2015 (CET) ist schon passiert, dann ist das Thema hier durch, oder? --MBurch (Diskussion) 15:57, 14. Feb. 2015 (CET) Doch noch einmal, ich würde im Artikel Star Alliance runter in den Abschnitt Ehemalige Mitglieder nehmen analog dem Beispiel Continental Airlines. --MBurch (Diskussion) 16:29, 14. Feb. 2015 (CET)
Genau so. Ich könnte auch eine Navileiste Vorlage:Navigationsleiste Avianca Holdings anlegen und sie dann unter die Avianca-Artikel einfügen (Die Navileiste hab ich schon vorbereitet).--KSF350 (Diskussion) 17:40, 14. Feb. 2015 (CET)
Symbol support vote.svg Pro Ich finde das grundsätzlich gut, habe mir so etwas auch schon für die beiden Gruppen KLM / Air France und Lufthansa, die zahlreiche Töchter besitzen überlegt. Aber vielleicht mal noch andere Meinungen abwarten. --MBurch (Diskussion) 19:37, 14. Feb. 2015 (CET)
Ich wär dann wieder da und (da es keine anderen Meinungen gibt) könnte die Navigationsleiste erstellen.--KSF350 (Diskussion) 16:11, 23. Feb. 2015 (CET)

Notwendige Begrenzung bei "Liste von Flugunfällen 1951 bis 1975"[Bearbeiten]

Seit rund zwei Monaten wird u.a. die "Liste von Flugunfällen 1951 bis 1975" von neuen Unfall-Einträgen überschwemmt, die von einem bestimmten Autor stammen. Dabei werden neben etlichen durchaus nützlichen und relevanten Ergänzungen auch solche tollen Ereignisse in unsere "Enzyklopädie" eingestellt (alle von 1951):

2. Januar – Ort unbekannt. Eine Vought F4U-4B Corsair der United States Navy verunfallte beim Start. Ursache war ein Motorfehler. Der eine Insasse kam nicht ums Leben, die Maschine wurde jedoch zerstört.
2. Januar – Bahau, Malaysia. Eine Taylorcraft Auster AOP.6 mit zwei Insassen überschlug sich beim Start, wobei das Flugzeug zerstört wurde. Keiner kam ums Leben. - Wirklich auch überregional entscheidend wichtig.
4. Januar – RAF Benson, Vereinigtes Königreich. Eine de Havilland Mosquito PR.Mk 34 der Royal Air Force überschoß bei der Landung die Start- und Landebahn. - Sensationell!
5. Januar – Goodfellow Air Force Base, Texas, USA. Eine North American T-6D Texan der United States Air Force verunfallte beim Start. - Hm.

Auch schlicht falsche Angaben werden publiziert:

10. Januar – USA. Eine Douglas C-47B-15-DK der United States Air Force erleidet einen Motorschaden. Durch Hilfe kam es zu keinen Toten. - Die "Hilfe" bestand im Absprung der Besatzung.

Man beachte auch die erlesene Sprache und Ausdrucksfähigkeit.

Da wir ja leider wegen brutalstmöglich durchgesetzter Einwände eines einzelnen Herrn keine gültigen RK für Zwischenfälle haben, sollten wir wenigstens versuchen, die bis vor kurzem noch recht seriösen Flugunfall-Listen sauber zu halten. Deshalb gehört m.E. in die Einleitung (ganz oben) eine eingrenzende Definition. Ansonsten haben wir dann irgendwann wirklich jeden Vogelschlag bei der Cessna 150 in der Liste.

--Uli Elch (Diskussion) 11:18, 11. Feb. 2015 (CET)

Im Zweifel gilt aus meiner Sicht WP:Belege. Wenn es unbelegte Unfälle sind, sollte man diese mit entsprechendem Verweis entfernen können. Wenn es Belege gibt, wird es schwiriger und wir sind bei unseren "Empfehlungen"...--Unimog404 (Diskussion) 14:47, 11. Feb. 2015 (CET)
Uli Elch, niemand, auch ich nicht, hat das Relevanzkriterium angzweifelt, nachdem Flugunfälle relevant sind, wenn es sich um eine kommerzielle Airline handelt und Personen fatal zu Schaden kamen oder ein Totalverlust der Hülle vorliegt. Der Streit ging, wie du weißt, um was ganz anderes. Diese von dir genannten Lappalien gehören da natürlich raus. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:30, 12. Feb. 2015 (CET)
@Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg: Dich hatte ich in dem Zusammenhang auch überhaupt nicht gemeint :-) . --Uli Elch (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2015 (CET)

Website mit oder ohne "www"[Bearbeiten]

Das mag jetzt nur ein in China umgefallener Reissack sein, aber bringt irgendwie nichts wenn wegen dem "www" der Website in der Infobox die Versionsgeschichte vergrössert wird. Mein Argument ist, dass die Adresse erstens komplett dort stehen soll (und dazu gehört meist das www), es für den Leser einfacher ist dieselbe mit Copy / Paste in die Browserzeile zu übertragen und praktisch überall (Werbung, Visitenkarte usw.) immer die ganze Adresse angezeigt wird. Gegenargument mag sein, dass die Infobox breiter wird, was aber meiner Meinung nach nicht zählt, da wir auch keine längeren Namen von Flughafen, Allianzen, Unternehmensführung usw. aus diesem Grund kürzen würden. Eure Meinung? --MBurch (Diskussion) 15:09, 12. Feb. 2015 (CET)

a) Ist das eine akademische Frage oder gibt es einen konkreten Anlass?
b) Die meisten DNS setzen das Protokoll (http: oder https:) und den Namen des Webservers (meist www) eh automatisch ein. Aber eben nur die meisten, nicht alle. Außerdem gibt es Webserver (zwar völlig unüblich, aber kommt vor), die nicht "www" heißen, da muss der entsprechende Servername dann sowieso davor. In - aus dem Bauch heraus - 99,7342 % der Fälle muss man weder Protokoll noch Webserver eingeben. Um 100 % auf der sicheren Seite zu sein, müsste man immer "<Protokoll>://<NameDesWebservers>.<Domain>.<TLD>" angeben. Das halte ich aber für überflüssig.
c) Gibt es ein Erfordernis, das zu vereinheitlichen?
--HeicoH Quique (¡dime!) 15:40, 12. Feb. 2015 (CET)
Ich setzte dass "www" meist ein, wenn ich einen Artikel eh schon bearbeite, andere hingegen machen genau das Gegenteil. Deshalb fände ich gut, wenn wir das mal regeln könnten :-)  --MBurch (Diskussion) 16:14, 12. Feb. 2015 (CET)
Ich habe gerade mal bei diversen Vorlagen zu Infoboxen quergecheckt. Leider scheint nicht einheitlich zu sein. Aber was ich gefunden habe ist entweder komplette URL (also http://www.xyz.de) oder ohne Protokoll (also www.xyz.de). Ohne Servernamen habe ich bisher in keiner Infoboxvorlage gefunden. Daher wäre ich nicht dafür hier einen Sonderweg einzuschlagen. Was spricht denn gegen den kompletten URL zu nehmen wie es z.B. in Vorlage:Infobox Fluggesellschaft und vielen weiteren vorgesehen ist?--Unimog404 (Diskussion) 17:14, 12. Feb. 2015 (CET)
komplett heisst auch mit "http://"? Ich wäre für eine einheitliche Lösung --MBurch (Diskussion) 17:30, 12. Feb. 2015 (CET)
Sollte das an Portal:Informatik weitergegeben werden? --JuergenKlueser (Diskussion) 20:14, 12. Feb. 2015 (CET)
Bloß nicht! ;-)
Bei en meisten Ortsinfoboxen, die ich kenne, lassen wir das Protokoll weg, nicht aber die 3 Ws., erzeugen diese aber für den Link, setzen also in der Vorlage [http://{{{Website}}} {{{Website}}}] (wobei{{{Website}}} für den jeweiligen Parameternamen steht. Aus Gründen der Einheitlichkeit würde ich da ähnlich verfahren. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 20:25, 12. Feb. 2015 (CET)
Genau so bin ich bis dato verfahren und finde es selber auch am besten. --MBurch (Diskussion) 20:45, 12. Feb. 2015 (CET)
Ich möchte zu bedenken geben, dass domain.com und host.domain.com zwei grundverschiedene Dinge sind, die erstmal nix miteinander zu tun haben. Da sollte schon die richtige Adresse stehen, nicht irgendein gekürztes Dingens, von dem wir glauben, dass es auch ebenfalls gehen könnte. Übrigens ist es genaugenommen nicht der Browser, der aus domain.com ein www.domain.com macht, sondern die Kommunikation mit dem DNS-Server. Mancher Browser macht eine „reverse address resolution“, mancher nicht. Abhängig davon wird die Adresse „korrigiert“ oder nicht.
Genauso sehe ich das mit dem Protokoll. Manche Webserver können http, manche können https, manche beides, und manche (allerdings ganz selten :-) ) beide nicht. Auch da sollten wir uns nicht auf irgendwelche Automatismen verlassen, die wir eigentlich garnicht verstanden haben, sondern das anbieten, von dem wir wissen, dass es richtig ist, und nichts anderes. --FlugTurboFan (Diskussion) 21:21, 12. Feb. 2015 (CET)
So isses, daher bitte fachlich korrekt machen oder => Portal:Informatik --JuergenKlueser (Diskussion) 23:11, 12. Feb. 2015 (CET)
Ich finde, es ist klar, dass da ein www vorgehört und man es nicht da hinschreiben muss. Natürlich gibt es Ausnahmen wie eu.flyasiana.com. Dann muss das ja da stehen. Zudem ist sowieso ein Link gesetzt, den man nur anklicken muss und da steht ja schon alles drin mit http(s)://www. ... Also, warum noch das www dazu. Es hat doch immer ohne geklappt.--KSF350 (Diskussion) 11:54, 13. Feb. 2015 (CET)

Wie MBurch und Matthiasb: Die Form „www.bittehieradresseeinsetzen.de“ ist die wohl am häufigsten verwendete Form in der deutschsprachigen Wikipedia. Es gibt aus meiner Sicht keinen Grund, warum wir das jetzt anders machen sollten. Siehe auch Vorlage:Infobox Unternehmen oder Vorlage:Infobox Kreditinstitut, die mit unterschiedlicher Beschreibung das Gleiche aussagen.--Filterkaffee (Diskussion) 15:28, 13. Feb. 2015 (CET)

sichtbare Adresse ohne "http" und ohne "www" (xyz.de)[Bearbeiten]

  1. --KSF350 (Diskussion) 11:54, 13. Feb. 2015 (CET)
  2. --2003:7A:8B1C:8D01:7150:B902:7824:5C7E 14:23, 13. Feb. 2015 (CET)

sichtbare Adresse ohne "http", aber mit "www" (www.xyz.de)[Bearbeiten]

  1. --MBurch (Diskussion) 20:45, 12. Feb. 2015 (CET)
  2. --Filterkaffee (Diskussion) 15:24, 13. Feb. 2015 (CET)
  3. --Tommes  14:22, 16. Feb. 2015 (CET)

sichtbare Adresse entspricht tatsächlichen Adresse (http://www.xyz.de)[Bearbeiten]

  1. --FlugTurboFan (Diskussion) 21:21, 12. Feb. 2015 (CET)
  2. --JuergenKlueser (Diskussion) 23:11, 12. Feb. 2015 (CET)

Da sich hier seit mehr als einer Woche niemand mehr eingetragen hat und ein eindeutiges Abstimmungsergebnis offenbar nicht zu erwarten ist, mache ich folgenden Vorschlag:

  • gemäß Matthiasb: Orientierung an dem andernorts Üblichen, d. h. bei Neuanlagen nach dem Muster "www.xyz.de" (bzw. allgemein: "webserver.domain.tld")
  • Bestehendes nicht "zwangsweise" ändern, es sei denn, mann stößt zufällig drauf und stellt fest, dass der Link nicht (mehr) funktioniert.

--HeicoH Quique (¡dime!) 10:14, 24. Feb. 2015 (CET)

Welche Formatvorlagen betrifft das denn alles im Bereich Luftfahrt? mir ist nur Vorlage:Infobox Fluggesellschaft aufgefallen. Die Vorlage(n) sollten dann natürlich entsprechend angepasst werden.--Unimog404 (Diskussion) 10:57, 24. Feb. 2015 (CET)
Zur Zeit kommt es nur in "Fluggesellschaft" und "Kunstflugstaffel" vor, aber denkbar (und m. E. sinnvoll) wäre es auch bei den Infoboxen "Flughafen", "Flugschule" (auch wenn diese bisher offenbar nur ein einziges Mal benutzt wird), "Luftfahrtallianz", "Flugsicherung" und "Rettungshubschrauber" (die haben fast alle eine eigene Website). --HeicoH Quique (¡dime!) 11:06, 24. Feb. 2015 (CET)
Als Kompromiss ok --JuergenKlueser (Diskussion) 22:53, 24. Feb. 2015 (CET)

@HeicoH: Das ist eigentlich kein Thema, über das man abstimmen kann. Ein Server sollte so benannt werden, wie er heisst. Die meisten Webserver heissen "www" und dann lässt man das auch dann nicht weg, wenn es ohne funktioniert. Und: So selten ist es gar nicht, dass ein Webserver nicht "www" heisst; schau doch mal, wie der Server heisst, auf dem wir uns hier bewegen ;-) (nämlich de.wikipedia.org). Gestumblindi 23:00, 24. Feb. 2015 (CET)

@ Gestumblindi: Grundsätzlich hast du recht. Ich habe diese "Abstimmung" ja auch nicht angeregt (siehe auch meinen ersten Beitrag in diesem Abschnitt), sondern nur festgestellt, dass sie offenbar kein eindeutiges Ergebnis liefert. --HeicoH Quique (¡dime!) 23:06, 24. Feb. 2015 (CET)

Grundsätzliches zu Vorlagen à la Vorlage:Navigationsleiste Flughafen (Staat)[Bearbeiten]

Ich habe auf einer Unterseite alle Vorlagen nach dem Muster Vorlage:Navigationsleiste Flughafen (Staat) eingebunden. Ihr Inhalt verlinkt in den Artikeln zu Flughäfen auf die anderen Flughäfen desselben Landes. Es sind aber nicht wirklich viele, in Asien, Amerika, Australien und Afrika jeweils nur zwei bis drei. Sind diese Vorlagen gewollt? Wenn ja, wäre es möglich, aus den gegebenen Listen von Flughäfen von xyz solche Navileisten zu erstellen. Ich möchte hier den Bedarf eruieren. --Tommes  17:52, 16. Feb. 2015 (CET)

Grundsätzlich halte ich Navigationsleisten "Flughäfen in <Staat>" für sinnvoll. Aber Achtung: nicht jede "Liste von Flughäfen in <Staat>" ist als Grundlage brauchbar, da in einigen (vielen?) dieser Listen auch Flugplätze aufgeführt sind, die keine Flughäfen sind. --HeicoH Quique (¡dime!) 18:01, 16. Feb. 2015 (CET)
Was soll denn da überhaupt rein?
Der derzeitige Zustand zeigt: Flughäfen und Flugplätze, Liste der Verkehrsflughäfen, Liste der Flughäfen, Internationale Flughäfen, Flughäfen, Öffentliche Flughäfen, Landesflughäfen und Regionalflugplätze. --Tommes  18:37, 16. Feb. 2015 (CET)
Gute Frage. Das Problem ist, dass die Differenzierung von Staat zu Staat unterschiedlich ist. Flughäfen und Flugplätze, die keine Flughäfen sind, bekommt man wahrscheinlich weltweit noch ganz gut auseinandersortiert, aber z. B. die Unterscheidung "Verkehrsflughafen" und "Sonderflughafen" gibt es m. W. nur in Deutschland. --HeicoH Quique (¡dime!) 18:47, 16. Feb. 2015 (CET)
Ich wäre auch dafür es auf die Unterscheidung Flughäfen und Flugplätze zu begrenzen. Also entweder sollte es bei Ländern mit vielen Flugplätzen nur eine Navileiste für Flughäfen geben und bei Ländern mit sehr wenig Flugplätzen wie Luxembourg nur eine Navileiste für Flugplätze.--Unimog404 (Diskussion) 17:36, 17. Feb. 2015 (CET)
Mit einer kleinen Abweichung halte ich den Vorschlag von Unimog404 für gut:
a) sehr wenig Flugplätze (wie Luxembourg) - dann nur eine Navileiste für Flugplätze allgemein
b) Länder mit vielen Flugplätzen - dann getrennte Navileisten sowohl für Flughäfen als auch -plätze, wenn jeweils genügend Artikel dazu vorhanden sind.
c) Bei dieser Gelegenheit müssten dringend auch mal die Lemmata der Listen überprüft und ggf. geändert/verschoben werden. Beispiele: bei Liste der "Flughäfen" in Luxembourg ist Nörtringen mit 500 m Grasbahn aufgeführt, oder bei "Flughäfen" in der Schweiz: Flughafen Lausanne-Blécherette (875 m Bahn). --Uli Elch (Diskussion) 11:36, 18. Feb. 2015 (CET)
Bin da bei Dir Uli Elch, meine Bedenken sind nur dass eine Navileiste bei vielen Flugplätze wie z.B. USA oder auch Deutschland aus meiner Sicht unübersichtlich werden kann und dann evtl. die Liste besser geeignet ist. Das die Lemmata überarbeitet und auch etwas vereinheitlicht werden sollten sehe ich ebenfalls so.--Unimog404 (Diskussion) 20:28, 18. Feb. 2015 (CET)
Ich möchte sogar noch einen Schritt weiter gehen: je mehr Flugplätze/Flughäfen es gibt, desto mehr sollte die Auswahl über die Navileiste eingeschränkt werden, damit die Übersichtlichkeit erhalten bleibt. Beispiel Luxemburg: hier ist eine Navileiste, die alle Flugplätze beinhaltet, wahrscheinlich noch übersichtlich. Beispiel Deutschland: hier sollte es nur eine Navileiste "Flughäfen" geben. Beispiel USA: hier könnte man die Navileiste auf "Internationale Flughäfen" beschränken. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:27, 19. Feb. 2015 (CET)

i Info: Wikipedia:Löschkandidaten/17. Februar 2015[Bearbeiten]

An alle unsere Kategoriespezialisten, da wurden ein paar zum Löschen vorgeschlagen bzw. scheinbar sind sie doppelt

--MBurch (Diskussion) 02:09, 17. Feb. 2015 (CET)

Kennung von Rettungshubschraubern[Bearbeiten]

Vorweg: Ich hab keine Ahnung von der Materie :) Durch Diskussion:Christoph 31 und Diskussion:Christoph 7 bin ich darauf aufmerksam geworden, dass die als "Christoph"-Rettungshubschrauber eingesetzten Maschinen wohl öfter mal wechseln. Ist es denn sinnvoll, in der Vorlage:Infobox Rettungshubschrauber die Kennung anzugeben, wenn diese relativ häufig wechselt? Manche Maschinen scheinen auch wechselnd an zwei Standorten eingesetzt zu werden. D-HZSC oder D-HZSD mal als Beispiel. --тнояsтеn 08:30, 18. Feb. 2015 (CET)

"öfter mal" und "relativ häufig" ist relativ. Im Gegensatz zu Luftfahrzeugen (auch Fahrzeugen im allgemeinen), die wirklich häufig die Funktion wechseln, sind die Zuordnungen der Funkrufnamen zu den konkreten Fahrzeugen bei der Luftrettung (wie auch z. B. bei den Fliegerstaffeln der Polizeien) eher sehr stabil als wechselnd. Insofern halte ich es für sinnvoll, das jeweils "standardmäßig" dem Funkrufnamen zugeordnete Fahrzeug im Artikel mit anzugeben. --HeicoH Quique (¡dime!) 09:13, 18. Feb. 2015 (CET)
Erst noch mal zur Verdeutlichung auch für Nicht-Fachleute: "Christoph 12345" ist der Funkrufname, "D-HXYZ" das Luftfahrzeugkennzeichen. Die Aussage "... eher" sehr stabil ist allerdings auch relativ und wohl nur schwer seriös belegbar. Die webpage "rth Info - Faszination Luftrettung" ist eine offenbar sehr engagierte, aber eben nicht offizielle Quelle, in der man "die Kennung jederzeit selbst korrigieren" kann. Alleine in unserem WP-Artikel "Christoph 13", seinen Weblinks und Einzelnachweisen tauchen nur für diesen Funkrufnamen mindestens vier "aktuelle" Kennzeichen auf: D-HZSD, -SE, -SG und -SP.
Daher finde ich die freundlichen Zweifel von тнояsтеn durchaus berechtigt und plädiere - auch hinsichtlich des Wartungsaufwands - für den Wegfall des Kennzeichens aus der Vorlage.
Auf jeden Fall falsch ist in der Vorlage der Ausdruck "Kennung" - die gibt es nur bei Leuchttürmen und Funkfeuern. --Uli Elch (Diskussion) 10:57, 18. Feb. 2015 (CET)
Ich dachte bisher, dass es eine Stammmaschine für jeden Christoph gibt und die anderen Maschinen lediglich kurzfristig einspringen, wenn die Stammmaschine kaputt ist oder wegen Wartungsarbeiten länger am Boden steht – dem scheint aber nicht so zu sein. In dem Falle macht es wahrscheinlich wirklich Sinn, das Luftfahrzeugkennzeichen (besser so, Uli zwinker ) aus der Infobox wegzulassen. Im Fließtext kann ja weiterhin erwähnt werden, dass der Hubschrauber D-HXXX über z Jahre vom Stützpunkt aus operiert hat. --Filterkaffee (Diskussion) 16:05, 18. Feb. 2015 (CET)
Danke auch man kann auf das Kennzeichen in der Infobox zugunsten des Pflegeaufwands verzichten. Wobei auch ich bisher angenommen hatte, dass die Maschinen fest den jeweilen Standorten zugeordnet wären (Bis auf Wartung etc. natürlich) und sie daher nur selten wechseln.--Unimog404 (Diskussion) 20:32, 18. Feb. 2015 (CET)
Zum Glück bin ich nicht alleine mit meiner - zumindest bisherigen - Annahme (das ist Kenntnisstand aus einer Veranstaltung der Polizei NRW in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei und dem ADAC vor etwa 3 Jahren), dass normalerweise die Luftfahrzeuge fest einem Standort und damit einem Funkrufnamen zugeordnet sind. Nun scheint das für einzelne offenbar nicht zu stimmen. Ich meine, dies sollte man auch im Einzelfall überprüfen und dann ggf. bei diesen einzelnen Funkrufnamen die Kennzeichen - wegen des Pflegeaufwandes - nicht in der Box angeben - oder aber alle in Frage kommenden angeben. Wenn sich herausstellt, dass es doch stimmt, dass in der Regel die Zuordnungen fest sind, sollte man m. E. nicht übereilt den Parameter aus der Box komplett rausschmeißen. --HeicoH Quique (¡dime!) 22:57, 18. Feb. 2015 (CET)

Technisches zur Vorlage[Bearbeiten]

Zur Vorlage @Uli Elch: so einfach wie du es hier versucht hattest, kann man den Parameternamen von Infobox-Vorlagen nicht ändern. So müsstest du in allen Artikeln, die die Infobox einbinden, den Parameter auch umbenennen. --тнояsтеn 20:40, 18. Feb. 2015 (CET)

@тнояsтеnDu kennst Dich doch mit Vorlagen gut aus, gibt es einen Weg in der Vorlage dass "Kennung" einfach durch "Kennzeichen" oder vielleicht sogar durch Luftfahrzeugkennzeichen (mit Link auf Artikel) zu ersetzen oder dass alle Artikel-Infoboxen geändert werden müssen? Kenne mich mit Vorlagen leider nicht aus.
Da der Parameter Optional ist, würde ich ihn auch nicht rauswerfen, sondern höchsten einen Hinweis auf Vorlage:Infobox Rettungshubschrauber reinschreiben dass bei häufigen Wechseln das Kennzeichen weggelassen werden soll.--Unimog404 (Diskussion) 16:51, 19. Feb. 2015 (CET)
Man könnte die Vorlage so erweitern, dass sie Kennung und Kennzeichen akzeptiert, so müssten nicht alle Artikel angepasst werden. Zu einem späteren Zeitpunkt könnte irgendwann dann Kennung entfallen, wenn dieser Parameter nirgends mehr benutzt wird. Luftfahrzeugkennzeichen als Parametername würde ich vermeiden wollen, ist so lang. Was noch möglich wäre, ist dass das Kennzeichen mit dem Artikel Luftfahrzeugkennzeichen verlinkt wird (z. B. D-HXCA). --тнояsтеn 17:12, 19. Feb. 2015 (CET)
Grundsätzlich eine gute Idee, allerdings: Warum nicht einfach die Bezeichnung Kennung/Kennzeichen mit dem Wikilink versehen anstatt des Kennzeichens? Viele Grüße --Filterkaffee (Diskussion) 17:18, 19. Feb. 2015 (CET)
(BK) тнояsтеn, bitte sei nett und mache in der Infobox aus "Kennung" "Kennzeichen" und verlinke das mit "Luftfahrzeugkennzeichen". Ich kümmere mich dann im Anschluss darum, dass alle Artikel, die noch die alte Bezeichnung verwenden, manuell umgestellt werden. Das scheint mir das praktikabelste. --HeicoH Quique (¡dime!) 17:20, 19. Feb. 2015 (CET)
Bisher taucht das Wort Kennung bzw. Kennzeichen in der Infobox ja gar nicht auf (nur der Parameter heißt so). Wenn ich jetzt (Bsp. aus Vorlage:Infobox Rettungshubschrauber) statt "D-HDMA" schreibe "Kennzeichen: D-HDMA" sieht das für meinen Geschmack im gelben Feld ganz oben nicht gut aus. Sollte vielleicht eher eine zusätzliche Zeile weiter unten eingefügt werden? Z. B. zwischen "Träger" und "Hubschraubertyp"? --тнояsтеn 19:19, 19. Feb. 2015 (CET)
Sei mutig! Mach einfach mal, hört sich gut an. --HeicoH Quique (¡dime!) 19:21, 19. Feb. 2015 (CET)
Noch eine Idee: was haltet ihr davon evtl. Kennzeichen gar nicht sichtbar zu schreiben sondern im Kennzeichen nur den Link zu Luftfahrzeugkennzeichen zu setzen?--Unimog404 (Diskussion) 20:01, 19. Feb. 2015 (CET)
So wie ich oben um 17:12 Uhr vorschlug (die Klammer am Ende)? --тнояsтеn 20:04, 19. Feb. 2015 (CET)
Hört sich auf den ersten Blick auch nicht schlecht an, ich weiß aber nicht, inwieweit das mit [[3]] vereinbar ist. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:06, 19. Feb. 2015 (CET)
Was auch ginge, wäre ein Tooltip: D-HFAX. --тнояsтеn 21:42, 19. Feb. 2015 (CET)
Kann man auch den Tooltip-Text auf den Artikel verlinken? Das wäre dann m. E. optimal. --HeicoH Quique (¡dime!) 22:02, 19. Feb. 2015 (CET)
Keine Ahnung, aber ich glaube das geht nicht. --тнояsтеn 22:17, 19. Feb. 2015 (CET)
Unabhängig von der Gestaltung habe ich jetzt mal die Vorlage so geändert, dass sie "Kennung" und "Kennzeichen" lesen kann. Wenn alle Einbindungen der Vorlage mit "Kennung" (siehe Spezial:Linkliste/Vorlage:Infobox_Rettungshubschrauber/Wartung/Verwendet_Kennung) auf "Kennzeichen" ungestellt sind, kann der alte Parameter entfallen. --тнояsтеn 20:26, 19. Feb. 2015 (CET)
Ich fang dann man an, umzustellen. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:30, 19. Feb. 2015 (CET)
@ тнояsтеn: Bevor ich weitermache: du hast Christoph München rückgängig gemacht, was habe ich falsch gemacht? --HeicoH Quique (¡dime!) 20:41, 19. Feb. 2015 (CET)
Bearbeitungskommentar ist falsch von mir, sorry. Schau dir mal die Bearbeitung an... --тнояsтеn 20:44, 19. Feb. 2015 (CET)
Ah, ok, I see. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:47, 19. Feb. 2015 (CET)
@ тнояsтеn: nächste Nachrage (bin ich da technisch zu doof?): Spezial:Linkliste/Vorlage:Infobox_Rettungshubschrauber/Wartung/Verwendet_Kennung sagt, Christoph 51 verwendet "Kennung", aber wenn ich im Quelltext nach "Kenn" suche, finde ich nix, weder in der Box, noch im Text. --HeicoH Quique (¡dime!) 20:51, 19. Feb. 2015 (CET)
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht... jetzt gehts. --тнояsтеn 21:06, 19. Feb. 2015 (CET)
Done soweit, Spezial:Linkliste/Vorlage:Infobox_Rettungshubschrauber/Wartung/Verwendet_Kennung ist leer. Ich habe erst mal stumpf "Kennung" durch "Kennzeichen" ersetzt. --HeicoH Quique (¡dime!) 21:58, 19. Feb. 2015 (CET)
Die Vorlage kann jetzt nur noch "Kennzeichen". Vorlagen-Doku ist auch umgestellt. --тнояsтеn 22:17, 19. Feb. 2015 (CET)

Für Kategorieinteressierte[Bearbeiten]

Ein kleiner Hinweis auf meine Anfrage auf eurer katdiskseite. -- Radschläger sprich mit mir PuB 12:24, 18. Feb. 2015 (CET)

Bemalung vs. Lackierung[Bearbeiten]

Anlässlich einer Diskussion um die Begriffe "Bemalung" bzw. "Lackierung" im Artikel Interflug tauchte die Notwendigkeit auf, dies für sämtliche Luftfahrt-Artikel, in denen diese Begriffe bzw. einer von ihnen vorkommen, zu klären.

Die Grundfrage ist: Wie ist das, was am Äußeren eines Flugzeugs - abgesehen von der Form - "ins Auge fällt" (also: Grundfarbe, Streifen, Flecken, Bilder, Logos, Beschriftung usw.), zu bezeichnen? In einigen Veröffentlichungen wird z. B. von "Look" oder "Design" gesprochen, hier geht es allerdings um die beiden Begriffe "Bemalung" und "Lackierung".

Die Hintergründe sind m. E. auf Diskussion:Interflug bereits eingehend erläutert, so dass sich hier eigentlich nur noch die Frage stellt, wie mit den vielen Artikeln umgegangen werden soll, in denen einer der beiden Begriffe - oder beide - auftaucht. Grundsätzlich gibt es diese Möglichkeiten:

  • in allen Artikeln wird "Lackierung" durch "Bemalung" ersetzt
  • in allen Artikeln wird "Bemalung" durch "Lackierung" ersetzt
  • in allen Artikeln wird "Lackierung" bzw. "Bemalung" (je nach dem, was vorkommt), durch einen anderen, dritten Begriff (welchen? z. B. "Farbgestaltung") ersetzt
  • in allen Artikeln wird derjenige Begriff verwendet, der im jeweiligen Artikel erstmals verwendet wurde (wurden beide Begriffe gleichzeitig erstmals verwendet, bleiben beide Begriffe)
  • in keinem Artikel wird etwas ersetzt.

Kurze Begründungen für die jeweilige Position ("ich bin für ..., weil ...) sind erwünscht.

--HeicoH Quique (¡dime!) 19:01, 20. Feb. 2015 (CET)

Es sollte in Ruhe geklärt werden, ob es sich bei einer der diskutierten Bezeichnungen um einen eingeführten Fachbegriff handelt.
Hinweis: Im "Lexikon der Luftfahrt", Transpress, 6. Aufl. (1991) gibt es ein Lemma "Lackierung von Luftfahrzeugen", aber keines "Bemalung".
  • Falls sich kein eindeutiger Fachbegriff findet, sind die Begriffe als synonym anzusehen und in keinem Artikel wird etwas ersetzt.
  • Falls sich ein eindeutiger Fachbegriff findet (erst dann!), wird in allen Artikeln entsprechend ersetzt.
--Joerg 130 (Diskussion) 19:34, 20. Feb. 2015 (CET)
@ Joerg 130: Geht es in dem von dir angeführten Lexikonartikel um den technischen oder den nichttechnischen Aspekt von "Lackierung"? --HeicoH Quique (¡dime!) 20:57, 20. Feb. 2015 (CET)
Beides: Es geht sowohl um das Auftragen von Farbe, um die besonderen technischen Anforderungen in der Luftfahrt wie um das damit erreichte Erscheinungsbild: Kennzeichnung, Tarnung von Militärflugzeugen, Verschönerung von Sport- und anderen Flugzeugen. --Joerg 130 (Diskussion) 21:20, 20. Feb. 2015 (CET)
Das Auftragen der Grundierungen und Farben erfolgt bei einem Flugzeug wie auch bei PKWs in Schichten und im Sprühverfahren. PKWs werden nicht bemalt sondern lackiert (mein Schwiegervater war Lackierer nicht Bemaler). Insofern ist der Begriff Lackierung korrekt, wenn es um die Farbe eines Flugzeugs geht. Der "Look" oder das "Design" beschreiben das Konzept der Farbgebung. Beispiel: XYZ Airline führte im Jahr 2015 ein neues Design ein und lackierte dazu ihre Maschinen in pink. --Jewido (Diskussion) 19:42, 20. Feb. 2015 (CET)

Ein Hinweis, um Missverständnissen vorzubeugen: Es geht hier nicht um den technischen Aspekt des Aufbringens der Farbe, der Begriff hierfür ist unstreitig "Lackierung". --HeicoH Quique (¡dime!) 19:47, 20. Feb. 2015 (CET)--HeicoH Quique (¡dime!) 19:47, 20. Feb. 2015 (CET)

+1 im übrigen zu Joerg 130: Es sollte in Ruhe geklärt werden, ob es sich bei einer der diskutierten Bezeichnungen um einen eingeführten Fachbegriff handelt. Vielleicht war das bei der Interflug-Diskussion doch noch nicht genug "in Ruhe". Daher an dieser Stelle noch mal kurz vorab:

  • Der englische Fachbegriff für den "Look" / das "Design" ist "Livery" - das kann in diesem Fall aber nicht mit "Livree" übersetzt werden.
  • Das "Livery" ist Teil des Corporate Designs / der Corporate Identity der Fluggesellschaften (das ist wohl unstreitig)
  • M. E. können daher Fachbücher zu CD / CI herangezogen werden, um zu klären, ob "Bemalung" ein Fachbegriff ist. Im Idealfall behandeln diese Fachbücher insbesondere oder ausschließlich die Luftfahrt. Einige Beispiele: [4], [5], [6], [7], [8], [9], [10], [11].
  • Auch Publikationen von Airlines selbst oder anderen mit der Luftfahrt verbundenen Unternehmen können als Beleg dienen, z. B. [12], [13], ebenso wie Internetauftritte solcher Unternehmen, deren Geschäftszweck u. a. der "Look" / das "Design" von Flugzeugen ist, z. B. [14], und die Fachpresse, z. B. [15]
  • Fest steht, dass sich der Begriff "Lackierung" im nichttechnischen Sinne als Synonym für "Bemalung" ebenfalls findet, z. B. [16].
<Einschub>Auch hier ist aber von "Bemalung" die Rede. "Lackierung" wird nur in einer Bildunterschrift geschrieben und dann noch "Speziallackierung" verwendet (im Sinne von "Abweichend von der Bemalung"(?)). Klar ist auch, dass sich eine solche Publikation keine Gedanken macht um die Korrektheit der Formulierung...--Anidaat (Diskussion) 09:48, 21. Feb. 2015 (CET)
  • Fraglich ist m. E. daher, ob "Lackierung" im nichttechnischen Sinne ebenfalls ein Fachbegriff ist, oder ob er "nur" umgangssprachlich synonym verwendet wird.

--HeicoH Quique (¡dime!) 20:23, 20. Feb. 2015 (CET)

Bemalung ohne Lackierung
Danke Heico. Also wenn wir von den Schemata sprechen, würden wir in der Schweiz meine ich sagen: "Diese Kiste hier fliegt noch in der Alten Bemalung, jene dort in der Neuen Bemalung und eine Dritte hat eine Sonderbemalung". Hier merkt ihr, dass es es ums Bemalungs-Schema geht, denn vermutlich wurden bei mindestens zwei der Maschinen die gleiche Technik verwendet. Wenn diese Technik ändert, wäre es Lackierung, z.B. neue Lackierungsart aus Umweltschutzgründen oder was mir bekannt ist: "die Swissair verzichtete auch bei der neuen Bemalung auf die Lackierung der Unterseite, was 300 kg Gewichtsersparnis bringt." Das war eine Diskussion damals. Also: Das Nicht Lackierte gehört zur Bemalung. (aber auch ein Flugzeug "ohne Bemalung" ist lackiert) Sorry, nicht rein wissenschaftlich aber Heico hat ja schon Quellen angegeben und richtig wissenschaftlich ist hier eh nichts. Die Schweizer Luftwaffe scheint dies auch Bemalung zu nennen, explizit sogar "Bemalung" und technischer Vorgang "umlackiert" (aber auch dort wohl inkonsequent und ist auch keine wissenschaftliche Quelle - ebensowenig ist das Bemalungsschema für Pilatus wissenschaftlich?). So aber würde ich reden, wenn ich eine andere Person auf das von mir tendeziell Bemalung genannte aufmerksam machen wollte. --Anidaat (Diskussion) 20:55, 20. Feb. 2015 (CET)
Kleiner Hinweis zur Vorgeschichte: Nachdem ich in insgesamt sieben Artikeln Änderungen hinsichtlich Lackierung/Bemalung vorgenommen hatte, entbrannte auf Diskussion:Interflug schnell ein heftiger Streit. Vorher allerdings hatten zwei IPs in insgesamt (mindestens) neunzig Artikeln Änderungen von Bemalung > auf Lackierung getätigt: diese und diese, immer mit der Begründung "sprachlicher Fehler korrigiert" (die von mir dann für die wenigen Fälle übernommen wurde). Diese nun wirklich massenhaften Änderungen zweier anonymer IPs (die nicht zwangsläufig zwei verschiedene Personen sein müssen) blieben von einer derart heftigen Diskussion verschont. Warum wohl? --Uli Elch (Diskussion) 10:57, 21. Feb. 2015 (CET)
Hallo Benutzer:HeicoH, hier liegen Anidaat und Uli richtig. Insbesondere in meinen älteren gedruckten Quellen wird fast ausnahmslos der Begriff Bemalung (und nur selten Lackerung) verwendet, wenn es um Änderungen im Erscheinungsbild geht. Beispiel: Lufthansa führte die neue Bemalung am Ende der 1980er-Jahre ein. In neueren Quellen ist synonym auch von Farbgebung oder einfach nur kurz von Farben die Rede. Im englischsprachigen Raum wird - wenn es um Änderungen im livery geht -, auch von new colours, old colours, special colours, interim colours oder retro colours gesprochen, um auf Änderungen in der Farbgebung hinzuweisen. Gruß --Jewido (Diskussion) 12:08, 21. Feb. 2015 (CET)
Es geht aus meiner Sicht um unterschiedliche Dinge. Flugzeuge werden heute größtenteils Lackiert, dass ist das technische Verfahren und bezieht sich nicht zwingend auf die Gestaltung. Meines Wissens nach wurden früher Logos, Kennzeichen etc. tatsächlich auf Luftfahrzeuge (und andere Dinge) gemalt (also nicht lackiert) und evtl. anschließend mit Klarlack überzogen. Ich vermute daher rührt der Begriff Bemalung der auch heute noch für Flugzeugdesign häufig zu finden ist. Heute werden meines Wissens nach allerdings Lgos etc. größtenteils entweder Lackiert oder Foliert und kaum gemalt. Daher würde ich, wenn es um die Gestaltung geht eher einen dritten Begriff wie z.B. Design wählen um einen Verwechslung mit dem technischen Verfahren auszuschließen. Eine Notwendigkeit das einheitlich in allen Artikeln durchzuziehen sehe ich aber ehrlich gesagt nicht.--Unimog404 (Diskussion) 21:17, 21. Feb. 2015 (CET)
Der Vollständigkeit halber: ich habe auch versucht, den Begriff "Lackierung" im Sinne von "Look" / "Design" in entsprechenden Fachbüchern zu finden: ohne Erfolg. --HeicoH Quique (¡dime!) 11:56, 22. Feb. 2015 (CET)

Zwischenstand[Bearbeiten]

Da nun seit einiger Zeit keine neuen Beiträge mehr kommen, versuche ich mal, einen Zwischenstand (unter Einbeziehung des bereits in der Interflug-Diskussion Erwähnten) darzustellen und darauf aufbauend noch mal den Meinungsstand zum weiteren Vorgehen abzufragen.

  • "Bemalung" dürfte als Fachbegriff nachgewiesen sein.
  • diverse andere Ausdrücke werden gelegentlich ebenfalls verwendet: "Design", "Look", "Farbgebung", "Farbgestaltung", auch kurz einfach "Farben"
  • "Lackierung" ist der Fachbegriff für die technische Umsetzung
  • auch "Lackierung" wird gelegentlich - zumindest umgangssprachlich - im Sinne von "Bemalung" verwendet.

Den weiteren Meinungsstand möchte ich in mehreren Schritten abfragen:

  1. Ist eine Vereinheitlichung bestehender Artikel notwendig / gewünscht?
  2. Wenn ja, in welchem Umfang? siehe oben:
    1. in allen Artikeln wird "Bemalung" durch "Lackierung" ersetzt
    2. in allen Artikeln wird "Lackierung" bzw. "Bemalung" (je nach dem, was vorkommt), durch einen anderen, dritten Begriff (welchen? z. B. "Farbgestaltung") ersetzt
    3. in allen Artikeln wird derjenige Begriff verwendet, der im jeweiligen Artikel erstmals verwendet wurde (wurden beide Begriffe gleichzeitig erstmals verwendet, bleiben beide Begriffe)
    4. Sonstige Vorschläge
  3. Wie soll mit neuen Artikeln umgegangen werden?

--HeicoH Quique (¡dime!) 17:27, 2. Mär. 2015 (CET)

Diskussion:Unbemanntes_Luftfahrzeug#3M[Bearbeiten]

Kann bitte noch jemand anderes aus dem Portal dort mal vorbeischauen? Aber Achtung: er muss WP:WSIGA verinnerlicht haben, es reicht nicht, Gesetzestexte und amtliche Definitionen lesen und verstehen zu können. --HeicoH Quique (¡dime!) 16:30, 21. Feb. 2015 (CET)

Btw: da es in diesem Artikel ja offenbar um Drohnen geht und eben nicht um Flugmodelle, sollte er m. E. auf den Titel "Unbemanntes Luftfahrtsystem" (gemäß § 1 Abs. 2 Satz 3 LuftVG [17] verschoben werden. --HeicoH Quique (¡dime!) 22:27, 21. Feb. 2015 (CET)

Im Zusamenhang mit der Diskussion und nachem WB schon so mutig war die 2014 diskutierte Formulierung einzubauen [18], habe ich mir erlaubt auch die entsprechende Ergänzung [19] auf Wikipedia:WikiProjekt Luftfahrt/Relevanzkriterien ebenfalls hinzuzufügen. Hoffe das war nicht zu vorschnell, ansonsten einfach rückgänig machen.--Unimog404 (Diskussion) 12:28, 24. Feb. 2015 (CET)

RK Flugzeuge[Bearbeiten]

Die RK für Drohnen sind mal wieder Thema bei Wikipedia_Diskussion:Relevanzkriterien#Wikipedia:Relevanzkriterien.23Flugzeuge --JuergenKlueser (Diskussion) 08:23, 23. Feb. 2015 (CET)

Kategorien für einzelne Fluggesellschaften?[Bearbeiten]

Da ich mich mit Kategorien so gut wie gar nicht auskenne: schaut euch bitte mal diese Bearbeitungen an: [20] --HeicoH Quique (¡dime!) 18:43, 23. Feb. 2015 (CET)

Ja, hatte ich auch gerade gesehen. Die Kat Air France-KLM gibt es schon fast 5 Jahre, einige andere auch schon lange in der Oberkat Kategorie:Fluggesellschaft als Thema.
Aber die heute ganz neue Kategorie:Pan American World Airways ist völlig "freischwebend", ohne jeden Bezug zu irgend einer anderen oder Oberkategorie.
Eigentlich soll eine Kategorie "im Allgemeinen mindestens 10 Artikel enthalten" (Wikipedia:Kategorien#Größe von Kategorien). Das trifft hier ohnehin nicht überall zu. Bei Fluggesellschaften mit mindestens 10 Artikeln oder Unter-Kats sind m.E. neue Kats durchaus sinnvoll. Aber ich bin mir wirklich unschlüssig, ob man auch bei solchen mit wenigen Artikeln eine neue bauen sollte. Bitte um Diskussion. --Uli Elch (Diskussion) 19:15, 23. Feb. 2015 (CET)
PanAm hat als Thema sicher das Potential zu mehr als 10 Artikeln, aktuell sind 8 in der Kat. Da die Kat zusätzlich ist und kein Umbau des Kategoriebaums, emfinde ich diese nicht als störend. Wäre daher für behalten.--Unimog404 (Diskussion) 09:53, 24. Feb. 2015 (CET)

Auch hier versuche ich mal eine Zusammenfassung, da seit längerem keine Beiträge mehr:

  • Wenn für eine bestimmte Fluggesellschaft eine Artikelanzahl gemäß WP:Kategorien vorhanden ist oder absehbar vorhanden sein wird, spricht nichts gegen die Anlage einer solchen Kategorie.
  • Die Kategorie muss auf jeden Fall richtig in das Kategoriesystem "eingehängt" werden.

--HeicoH Quique (¡dime!) 17:32, 2. Mär. 2015 (CET)

Wie viele Stopovers sind erwünscht in der Flugunfall-Infobox[Bearbeiten]

Bislang waren in der Vorlage der Infobox Flugunfälle zwei Stopovers integriert. Für Pan-Am-Flug 202 habe ich kürzlich ein 3. Stopover in die Vorlage gefügt (wird auch für einige andere Artikel benötigt). Derzeit bastel ich an einem Unfallartikel, bei insgesamt fünf planmäßige Zwischenlandungen vorgesehen waren. Die Vorlage könnte problemlos auf fünf Stopovers erweitert werden. Allerdings weiß ich nicht so recht, ob das sinnvoll oder überhaupt erwünscht ist. --Jewido (Diskussion) 19:02, 24. Feb. 2015 (CET)

Es wird zwar etwas länglich, aber umgekehrt wäre die Frage was gibt man bei einem solchen Flug sonst an? Kein Stopover oder nur 1,2 oder 3 ist ja faktisch falsch. Daher wäre ich dafür die 5 Stopover zu integieren, alternativ müsste man sie ganz weglassen, oder?--Unimog404 (Diskussion) 19:23, 24. Feb. 2015 (CET)
Hallo Unimog404, ich habe die Vorlage mal zur Probe angepasst, ggf. können wir sie ja zurücksetzten. --Jewido (Diskussion) 21:10, 24. Feb. 2015 (CET)
Solange die Parameter nicht verpflichtend sind, kann man die Vorlage so weit erweitern, wie man sie braucht. Ich sehe da kein Problem. Für die bereits in Artikeln vorhandenen ändert sich ja nichts. --HeicoH Quique (¡dime!) 21:14, 24. Feb. 2015 (CET) PS. Mehr als 5 wird es aber wahrscheinlich nicht geben, oder?
Super, Dank Dir Jewido.--Unimog404 (Diskussion) 22:56, 24. Feb. 2015 (CET)
Kurz zu "Mehr als 5 wird es aber wahrscheinlich nicht geben, oder?" Hier ist "oder" die richtige Antwort. Beispiel: Flug LH 644 (Sommer 1962): FRA > MUC > CAI > DHA > KHI > CCU > BKK > HKG > TYO. --
Ich finde, dass zu viele Stopovers in der Info-Box verwirren. Beispiel: Pan-Am-Flug 202. Alles von Jewido völlig korrekt bearbeitet, aber der Absturz passierte zwischen GIG und POS, also zwischen 2. und 3. Stopover, was man der Infobox nicht im Klartext entnehmen kann. Wir sollten m.E. hier umdenken: Absturz passiert zwischen Abflughafen und Zielflughafen, denn Ziel war hier nicht New York (wohin man irgendwann mal kommen wollte), sondern Port of Spain. Wie man das am besten verdeutlichen und umbenennen sollte, müßten wir noch besprechen. --Uli Elch (Diskussion) 18:56, 25. Feb. 2015 (CET)
Vielleicht mit einem Zusatztext für das geplante Stopover, das aber wegen des Unfalls nicht erreicht wurde? Ich baue es zum Anschauen mal in die Box ein, bei Nichtgefallen einfach zurücksetzen. --HeicoH Quique (¡dime!) 19:04, 25. Feb. 2015 (CET)
PS. Bei mir wird (auch vor meiner Änderung schon) ein nicht ausgefülltes 5. Stopover angezeigt (Linke Spalte: "5. Stopover", rechte Spalte: "{{{5. Stopover}}}") --HeicoH Quique (¡dime!) 19:08, 25. Feb. 2015 (CET)
Hat sich erledigt. Fehler gefunden und behoben. --HeicoH Quique (¡dime!) 19:11, 25. Feb. 2015 (CET)
Guter Ansatz Uli Elch. Frage ist was soll überhaupt in die Infobox. Zu allem Überfluss gab es ja in der Regel einen geplanten Flugverlauf mit all seinen Legs und dann den davon abweichenden tatsächlichen Flugverlauf. Luxus wäre ja sowas wie bei beispielsweise den U-Bahnlinien (z.B. U-Bahnlinie 6 (Wien)) im übertragenen Sinne wo man halbwes übersichtlich die gelanten und tatsächlicnen Flugverläufe schnell überblickt.--Unimog404 (Diskussion) 17:12, 26. Feb. 2015 (CET)
Ich denke, dass Uli grundsätzlich recht hat. Generell gibt nur jeweils einen Abflug- und Zielort. In vielen Fällen ist die komplette Flugroute mit allen Zwischenstops auch nicht relevant und kann weggelassen werden. Beim Pan-Am-Flug 202 halte ich die Nennung der Stopover in der Infobox aber für sinnvoll. Wenn nur die beiden Flughäfen Rio (Abflug) und Port of Spain (Ziel) genannt würden, stellt sich die Frage, warum eine US-amerikanische Gesellschaft einen Liniendienst zwischen diesen beiden Airports anbot? Erst durch die Nennung der gesamten Flugroute wird das deutlich. Die Ergänzung von HeicoH ist meiner Ansicht nach ein guter Weg, um zu verdeutlichen auf welcher Etappe der Unfall erfolgte. --Jewido (Diskussion) 21:25, 2. Mär. 2015 (CET)

Einsätze im deutschsprachigen Raum[Bearbeiten]

@Braveheart: Hat auf der Diskussion:Boeing 787 eine Diskussion zu diesem Thema angestoßen und dies betrifft nicht nur die B787 sondern auch die A380 und die A350. Meiner Meinung nach sind diese Tabellen äussert verzichtbar bei der A320, B747 und der E190 machen es ja auch nicht. Warum zweierlei Maß? Zumal die meisten Infos ohne Belege eingefügt werden und auch noch Glaskugel sind. --Toen96 sabbeln 21:20, 26. Feb. 2015 (CET)

Absolut: Verzichtbar! --Filterkaffee (Diskussion) 21:23, 26. Feb. 2015 (CET)
Ich würde nicht mit zweierlei Maß argumentieren, sondern dem Umstand, dass solche Einsatzpläne von relativ neuen Flugzeugen sich rasch ändern können und daher nicht mehr als einen glorifierten Busfahrplan darstellen. Dafür gibts im Internet deutlich fachkundigere Seiten, die sich detailliert damit auseinandersetzen und in den Weblinks erwähnt werden können.
Alternativ kann man auch über eine Umwandlung in Fließtext diskutieren, wenn man damit die Art der Einsätze für dieses Flugzeug darstellen will, dann aber bitte nicht nur auf Mitteleuropa bezogen... LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:25, 26. Feb. 2015 (CET)
Braucht m. E. niemand. --HeicoH Quique (¡dime!) 21:26, 26. Feb. 2015 (CET)
Man kann sicher im Fließtext erwähnen, welche Airline den ersten Flug durchführte und wie im A380-Artikel angeben, wieviele PAXe transportiert werden, aber das ist dann auch schon genug. --Filterkaffee (Diskussion) 21:32, 26. Feb. 2015 (CET)
+1 Info ist in dem Detail verzichtbar und schwer aktuell zu halten.--Unimog404 (Diskussion) 22:26, 26. Feb. 2015 (CET)
Wie siehts bei den anderen Artikeln aus? Die Infos zur A380 scheinen vollständig, in diesem Detail aber nicht sinvoll zu sein. Spricht etwas dagegen, aus der Tabelle einen Fließtext zu machen und auf die Art des Liniendienstes hinzuweisen? --Braveheart Welcome to Project Mayhem 16:40, 27. Feb. 2015 (CET)
Mal wieder Parallel-Diskussionen; meine Meinung siehe Diskussion:Boeing 787 (Kurzfassung: raus mit den Tabellen). --Uli Elch (Diskussion) 17:43, 27. Feb. 2015 (CET)
Da sind wir uns einig, nimm sie bei A380 auch raus. --Toen96 sabbeln 17:53, 27. Feb. 2015 (CET)

Patin-Flugmotor[Bearbeiten]

Patin ist mir als Hersteller (oder Markenname ?) von Bordinstrumenten der 1940er Jahr geläufig. Hat es auch Patin-Flugmotoren, ggf., ca. 1960 oder äletr? --888344 (Diskussion) 22:13, 26. Feb. 2015 (CET)

(Bauchgefühl:) Das halte ich für unwahrscheinlich. In dieser Zeit wahren die Unternehmen eher noch auf bestimmte Dinge (Patin: Instrumente und Sensoren) spezialisiert, hatten nicht für alles und jedes eine Sparte, wie das heute in großen Konzernen üblich ist. (Google-Suche:) "Patin" und "Flugmotor" sowie "Patin" und "Flugzeugmotor" ergaben keine entsprechenden Treffer. "Patin" und "Motor" ergab eine Menge Treffer, aber das ist sicher nicht das was du suchst ("Patin" - spanisch = "Roller", + "Motor" = motorisierter Roller, [21], also nix mit Flugzeug). --HeicoH Quique (¡dime!) 22:39, 26. Feb. 2015 (CET)
Danke erstmal, es geht um den bei Heinz Melkus erwähnten Flugmotor. / Leider ein Tippfehler, soll Pantin heißen, siehe auch: [ http://forums.autosport.com/topic/96383-ateliers-de-pantin-aero-engined-veritas/ ]. --888344 (Diskussion) 08:15, 27. Feb. 2015 (CET)
(BK) Wollte es gerade schreiben: da steht "Pantin" (mit n in der Mitte), das ist wohl ein Motor von Alpha Romeo, so sagt mir die allwissende Kugel. --HeicoH Quique (¡dime!) 09:01, 27. Feb. 2015 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. HeicoH Quique (¡dime!) 09:02, 27. Feb. 2015 (CET)

Christoph 65[Bearbeiten]

Liebes Portal, ein kleiner Hinweis: Derzeit steht der Artikel über Christoph 65 zur Löschung. Der soll ab Mitte des Jahres in Dinkelsbühl stationiert werden um die letzte Lücke in der Bayerischen Luftrettung zu schließen, nachdem Christoph 40 aus politischen Gründen in Augsburg stationiert wurde. --Indeedous (Diskussion) 00:20, 27. Feb. 2015 (CET)

Keine Sorge, der geht uns nicht verloren. Kurator71 nimmt ihn in seinen BNR, und sobald das erste Mal die Turbinen gestartet wurden, ist er wieder im ANR. --HeicoH Quique (¡dime!) 00:26, 27. Feb. 2015 (CET)

i Info: Benutzer:Kurator71/Christoph 65 --HeicoH Quique (¡dime!) 09:30, 27. Feb. 2015 (CET)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. HeicoH Quique (¡dime!) 09:31, 27. Feb. 2015 (CET)

Parallele Diskussionen...[Bearbeiten]

... (siehe Bemerkung von Uli Elch oben, Einsätze im deutschsprachigen Raum) sind immer schlecht, weil man schnell den Überblick verliert. Mein Vorschlag an alle Portaler: wenn ihr in einem Artikel eine Diskussion feststellt, die mehrere Artikel betrifft oder betreffen könnte, dann kopiert den Diskussionsverlauf bis dato hierher und verweist auf der Artikel-DS darauf, dass hier weiterdiskutiert wird. Und das Ergebnis hier dann wieder in Kopie auf die Artikel-DS, damit es da auch steht und man nicht hier im Archiv suchen muss, falls später mal eine thematisch gleiche Diskussion im Artikel neu eröffnet wird --HeicoH Quique (¡dime!) 17:50, 27. Feb. 2015 (CET)

Symbol support vote.svg Pro abzüglich das Ergebnis im Sinne des ganzen Diskussionsverlaufs zurück kopieren, da reicht eine kurze Zusammenfassung und optional ein Link ins Archiv --MBurch (Diskussion) 19:23, 27. Feb. 2015 (CET)
So hatte ich es gemeint. Damit man's schnell findet halt. --HeicoH Quique (¡dime!) 21:28, 27. Feb. 2015 (CET)
+1 aber klappt ja auch häufig, momentan und hin und wider gibt es halt ein paar verzettelte Diskussion, aber mit etwas Selbstdisziplin hoffe ich, dass sogar ich das hinbekomme ;-)--Unimog404 (Diskussion) 21:47, 27. Feb. 2015 (CET)

Artikeltitel und Artikelstruktur bei Konzernen[Bearbeiten]

Anlässlich der Diskussion bei Airberlin ergibt sich evtl. die Notwendigkeit, über die Artikelstruktur und die entsprechenden Artikeltitel bei Luftfahrtkonzernen zu diskutieren. Im groben: Sollen für die Muttergesellschaft und die Tochtergesellschaften jeweils eigene Artikel angelegt werden, oder sollen/können mehrere Gesellschaften in einem Artikel zusammengefasst werden? --HeicoH Quique (¡dime!) 13:24, 28. Feb. 2015 (CET)

Aus meiner Sicht sollte der Artikel immer zur obersten Konzerneben/Verwaltungsebene angelegt werden, also z.B. zur "Deutsche Lufthansa AG" oder zur "Air Berlin PLC". Zu den Tochtergesellschaften können gerne eigene Artikel angelegt werden, wenn dies die Übersichtlichkeit erhöht und diese die jeweiligen Relevanzkriterien für sich genommen ebenfalls erfüllen (Also bei Fluggesellschaften z.B. eigenen IATA oder ICAO Code und ansonsten WP:RK#Wirtschaftsunternehmen). Wie z.B. Lufthansa Technik oder Lion Air Services. Insbesondere sollte nicht vergessen werden, dass es viele Mischkonzerne gibt mehrere Tätigeitsfelder haben, hier sollten wir keinen Sonderweg aufmachen, also z.B. die Lufthansa Systems als Tochter der Lufthansa oder die Volkswagen AG als Mutter der Lion Air Services fäll ja nicht wirklich in den Bereich Luftfahrt.--Unimog404 (Diskussion) 13:51, 28. Feb. 2015 (CET)
Ergänzung bzgl. Air Berlin bin ich nach wie vor dafür den Atikel primär zur PLC zu belassen damit die Töchter wie die Flugesellschaft also auch Beteiligungen etc. zusammen behandelt werden. Ansonsten müsste der Artikel in PLC und PLC&Co aufgeteilt werden und im Artikel zur Flugesellschaft dürfte man dann z.B. nichts mehr von Etihad Beteiligung, Aquisitionen etc. stehen da diese die PLC betriffen. In Summe führt das dann nicht zu mehr Übersichtlichkeit sondern zu weniger.--Unimog404 (Diskussion) 13:59, 28. Feb. 2015 (CET)
Moin! Ein Artikel bzw. vielmehr dessen Einleitung ist selbstverständlich am Artikelinhalt sowie der Außenwahrnehmung des Artikelgegenstands auszurichten. Der Artikel Air Berlin befasste sich auch vor meiner nunmehr erfolgten Überarbeitung überwiegend mit der Fluggesellschaft Air Berlin selbst, also der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG, und nicht dem Konzern mit der Muttergesellschaft Air Berlin PLC.
Gerade durch die irgendwann in 2014 (ohne Diskussion?) erfolgte Umstellung von der Fluggesellschaft auf die Konzernmutter, wurde der Artikel in eine erhebliche Schieflage gebracht: Beispielsweise wurde die Konzernmutter als Fluggesellschaft bezeichnet, obgleich es keine ist, bei Beteiligungen etc. wurde kein Unterschied zwischen den tatsächlichen Beteiligungsverhältnissen gemacht, so wurden Beteiligungen der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG kurzerhand unmittelbar der Konzernmutter zugeschrieben etc. pp.
Es sollte doch unstrittig sein, dass wenn allgemein von Air Berlin gesprochen wird, die Fluggesellschaft und nicht der Konzern gemeint ist. Und hier liegt halt der Unterschied zum Beispiel Lufthansa: Die Lufthansa ist sowohl Fluggesellschaft als auch Konzernmutter. Die Air Berlin PLC hingegen ist keine Fluggesellschaft, hat bspw. weder einen IATA- noch ICAO-Code. Es ist eine reine Dachgesellschaft, die bestenfalls noch als Airberlin Group in Erscheinung tritt.
In der Hoffnung, dass meine Überarbeitung beiden Standpunkten (Ausrichtung auf Konzern vs. Ausrichtung auf Fluggesellschaft) entgegenkommt oder gar gerecht wird und als Basis für die weitere Verbesserung des Artikels dienen kann, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen --GUMPi (Diskussion) 17:51, 28. Feb. 2015 (CET)
Nachtrag: Oder auch Diskussion:Air Berlin#Alternative Einleitung betreffs Konzern im Mittelpunkt. Der Artikel behandelt halt beides, lässt sich jedoch ohne die zuvor eklatanten Fehler unseren Lesern anbieten... zwinker  --GUMPi (Diskussion) 19:40, 28. Feb. 2015 (CET)

Richtiger Begriff?[Bearbeiten]

Kollege GUMPi hat den Artikel Lufthansa um einen Film ergänzt (Danke :-) ), ich würde nun gerne die beiden Abschnitte "Literatur" und "Filme" zu einem Unterabschnitt eines neuen Abschnitts zusammenfassen, aber mir fällt gerade kein guter Oberbegriff ein. Vorschläge..? --MBurch (Diskussion) 16:31, 28. Feb. 2015 (CET)

Mir ist da nicht zu danken, habe lediglich den bestehenden Eintrag umformatiert. Filme haben regelmäßig nichts in der in unseren Richtlinien deutlich geregelten Struktur der Verweise zu suchen (Siehe auch unmittelbar vor L-W-E oder E-L-W), daher hab ich den Filmabschnitt vor die ASV befördert. LG --GUMPi (Diskussion) 17:51, 28. Feb. 2015 (CET)
@MBurch: Nimm als Abschnittsüberschrift doch ganz einfach "Literatur und Filme". Auch Abschnittsüberschriften sind nicht zwanghaft-dogmatisch vorgegeben, sondern können anlassbezogen auch mal variiert werden. --Uli Elch (Diskussion) 17:58, 28. Feb. 2015 (CET)
Man kann aber muss nicht gegen den konsensual üblichen Weg in der de.WP agieren. Es hat schon gute Gründe, weshalb gerade für den Abschnitt Literatur besondere Regeln gelten → WP:LIT; vgl. auch WP:FORM, WP:Q#Formatierung von Belegen und H:EN#Position der Einzelnachweise in Artikeln. --GUMPi (Diskussion) 18:15, 28. Feb. 2015 (CET)
Kann auch m. E. unter dieser, also einer eigenen Abschnittsüberschrift stehen bleiben. --HeicoH Quique (¡dime!) 18:18, 28. Feb. 2015 (CET)

Flugzeug?[Bearbeiten]

Was ist das für ein Flugzeug: [22] und gibt es diese Art der Triebwerks"aufhängung" auch noch bei anderen Flugzeugen..? --MBurch (Diskussion) 23:42, 28. Feb. 2015 (CET)

Zur ersten Frage: ich vermute, dass ist der "Honda-Jet": [23]. Zur zweiten Frage: z. B. [24]. --HeicoH Quique (¡dime!) 23:49, 28. Feb. 2015 (CET)
1.: Korrekt, ist der HondaJet. 2.: VFW 614 --JuergenKlueser (Diskussion) 23:52, 28. Feb. 2015 (CET)
Und wieder was gelernt, danke Euch Zwei :-)  --MBurch (Diskussion) 00:18, 1. Mär. 2015 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. MBurch (Diskussion) 00:18, 1. Mär. 2015 (CET)

Sind Länder-Flaggen erwünscht in der Flugunfall-Infobox ?[Bearbeiten]

Diese (derzeitige) anonyme IP hat damit angefangen, bei Flugunfall-Artikeln lauter Länder-Flaggen einzubauen, z.B. hier, hier und hier. Die Vorlage sieht das nicht vor. Finden wir das dennoch OK? Wenn ja - schön, wenn nein - schnell stoppen (denn das ist oft das Problem mit den Anonymen, die man dann nicht ansprechen kann). --Uli Elch (Diskussion) 13:48, 1. Mär. 2015 (CET)

Ich habe das bei den von mir erstellten Unfallartikel immer so gehandhabt, ohne aber in irgendeiner Art und Weise eine Grundlage dafür zu haben; gerade bei unbekannteren Flugplätzen ist die Information, in welchem Land der Unfall stattfand, bzw. von wo nach wo der Flug ging. Insgesamt ist diese Art der Präsentation aber wahrscheinlich verzichtbar. --Filterkaffee (Diskussion) 13:54, 1. Mär. 2015 (CET)
Jetzt fängt er auch hier an (Liste der schwersten Flugunfälle in Deutschland), DDR-Fähnchen einzubauen. --Uli Elch (Diskussion) 14:41, 1. Mär. 2015 (CET)
Hallo Uli und Filterkaffee, die Flaggen sind Geschmacksache. Persönlich halte ich sie für überflüssig. Allerdings sollte grundsätzlich geklärt werden, welche Flagge man verwendet: Die historisch korrekten zum Zeitpunkt des Unfalls oder die aktuellen? Der IP-User setzt historisch richtig die DDR-Flagge und nicht die bundesdeutsche ein, gleichzeitig aber beim KLM-Flug 592 die aktuellen Flaggen von Südafrika und von der Rep. Kongo (letztere gab es zum Unfallzeitpunkt noch nicht). Welche Flagge soll es denn nun sein:
  1. Die heutige Flagge des Staates auf dem das Unfallgebiet liegt (dann keine DDR-Flagge), oder
  2. die Flagge des Staates, zu dem das Gebiet zum Zeitpunkt des Unfalls gehörte (DDR-Flagge wäre dann richtig aber die Kongo-Fahne wäre dann falsch, das Gebiet gehörte zu Frankreich),
  3. zudem ungeklärt: soll die aktuelle Fahne des Staates oder die Staatsflagge zum Zeitpunkt des Unfalls eingefügt werden (die aktuelle Flagge von Südafrika wurde erst in den 1990er eingeführt)?
Ich denke diese Fragen sollten geklärt werden, bevor noch weitere Flaggen eingefügt werden und ein völliges Chaos entsteht.--Jewido (Diskussion) 15:12, 2. Mär. 2015 (CET)
Analog zu den Flaggen beim Herstellerland der Flugzeuge müsste man die aktuelle Flagge des Staates zeigen, der damals existierte, sprich DDR, Südafrika und Frankreich. --Filterkaffee (Diskussion) 15:19, 2. Mär. 2015 (CET)
Mir selbst ist es ganz egal, ob mit oder ohne Flagge; wollte das nur mal zur Diskussion stellen und neige nach obigen Beiträgen dazu, die Flagge optional zuzulassen, aber nicht vorzuschreiben. Zum Chaos: Die Reihenfolge sollte schon geregelt werden, denn z. Zt. gibt es: a) Flagge > Flughafen > Land ebenso wie b) Flughafen > Flagge > Land.
Aber zur "damals aktuellen Flagge": Dann hätten wir auch noch bei den Unfällen (bis 1945) die Hakenkreuzfahne drin, und das wäre mir nicht nur rein persönlich unsympathisch, zumal es für die Aussendarstellung der WP wohl nicht für alle Leser so ansprechend wirkt. Es wäre auch rechtlich nicht unproblematisch, da die Auslegung des § 86 Abs. 3 StGB im Hinblick auf die Verwendung in WP - wie schon so lange bekannt - grenzwertig strittig ist. --Uli Elch (Diskussion) 16:12, 2. Mär. 2015 (CET)
Im Grunde wäre eine Verlinkung auf den Flughafen schlüssig und sinnvoll – dann sieht jeder, welcher Flughafen gemeint ist und in welchem Land der Flughafen liegt, kann man dann im entsprechenden Artikel nachlesen.
Wenn der Gebrauch der Hakenkreuzfahne strittig ist, wie du schreibst, @Uli Elch, frage ich mich allerdings, warum die Fahne ungeniert in jedem Artikel über Schlachten im Zweiten Weltkrieg genutzt wird. Wenn die Verwendung dort nach § 86 Abs. 3 StGB bisher nicht beanstandet wurde, kann sie auch in anderen Artikeln verwendet werden. Oder eben gar nicht, das haben wir aber nicht hier zu entscheiden, dieser Frage muss sich in letzter Konsequenz die Wikimedia Foundation stellen, die rechtlich für die Inhalte haftbar gemacht werden kann. Viele Grüße --Filterkaffee (Diskussion) 16:18, 2. Mär. 2015 (CET)
Hallo Filterkaffee, insbesondere bei alten Flugunfällen tragen die Flaggen häufig zur Verwirrung bei, statt einen Mehrwert zu bringen. So flog die Maschine auf dem KLM-Flug 592 nun - laut den Flaggen - scheinbar von Südafrika direkt ins heutige Frankreich. Um sich zu informieren, wo denn der Flughafen Brazzaville in "Frankreich" liegt, muss der Leser weiterhin auf den Link zum Flughafen klicken. Dort findet er aber die Info, dass dieser Airport in der Republik Kongo und nicht in Frankreich liegt. Für den Leser ist das ein Widerspruch. In solchen Fällen fände ich es besser, die Flaggen wegzulassen. --Jewido (Diskussion) 16:51, 2. Mär. 2015 (CET)
Ich halte ein wenig buntes als Auflockerung für nicht verkehrt, würde es aber auch nicht "erzwingen" wollen. Also: weder verbieten, noch vorschreiben. Gleiches gilt m. E. für die Reihenfolge. Alles aber in einem Rahmen, in dem es nicht verwirrt. Insofern bin ich bei Jewido: der Flughafen liegt nun mal im derzeitigen Kongo, für den Artikelinhalt ist es nicht von Belang, sondern es wäre eher verwirrend, wenn die Flaggen-Spielerei auf Frankreich verweisen würde. Daher bedarf es - um Uli Elchs Bedenken zu zerstreuen - auch keiner Hakenkreuzflagge, nur weil die zum Unfallzeitpunkt die aktuelle war, wenn der Unfall in Deutschland stattfand. Einzig wenn es in einem historisch bedeutenden Zusammenhang steht, sehe ich historische Flaggen gerechtfertigt, wenn also - hypothetisch - z. B. ein Unfall nicht hätte passieren können, wenn es zum Unfallzeitpunkt nicht DDR, sondern schon Bundesrepublik gewesen wäre. --HeicoH Quique (¡dime!) 17:07, 2. Mär. 2015 (CET)