Porto (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Porto kommt vom lateinischen Wortstamm port- für einerseits porto ‚ich trage‘, andererseits porta, ‚Tor‘, ‚Eingang‘ bzw. portus ‚Hafen‘. Porto ist daher u. a. Namensteil vieler Orte in Ländern mit einer Sprache lateinischen Ursprungs (Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Staaten in Mittel- und Südamerika).


Porto steht für:


Porto steht für folgende Orte:


Porto ist ein Namensteil von:


Porto ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.