Portsalon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Portsalon Pier und Lough Swilly (© MaxPride)
Strand bei Portsalon

Portsalon (irisch Port an tSalainn) ist eine zum Townland Croaghross (irisch Creamhros)[1] gehörende Ortschaft im County Donegal im höchsten Norden Irlands und der Republik Irland.[2]

Portsalon liegt am westlichen Ufer des Meeresarmes Lough Swilly auf der Halbinsel Fanad im äußersten Norden der Grafschaft Donegal, gegenüber der Halbinsel Inishowen östlich des Lough Swilly. Administrativ gehört Portsalon zu Donegal North East. Die nächstgelegenen Orte sind Milford und Rathmullan.

Seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat Portsalon sich zu einem beliebten Badeort entwickelt, nicht zuletzt, da der Strand südlich von Portsalon als einer der schönsten Strände Europas gilt. In der Folge entstand auch eine Reihe von Ferienhäusern in der Region.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Creamhros. Abgerufen am 30. Juli 2013.
  2. Karte von Irland (stark vergrößerbar)

55.205277777778-7.6361111111111Koordinaten: 55° 12′ N, 7° 38′ W