Portugiesische Bischofskonferenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Portugiesische Bischofskonferenz (port.: Conferência Episcopal Portuguesa) ist die zentrale Versammlung des portugiesischen Episkopats und hat seinen Sitz in Moscavide (Distrikt Lissabon).

Portugal

Präsidium[Bearbeiten]

Ständiger Rat[Bearbeiten]

Bischöfliche Kommissionen[Bearbeiten]

Delegierte[Bearbeiten]

  • CCEE: Jorge Ferreira da Costa Ortiga, Erzbischof von Braga, Präsident der Portugiesischen Bischofskonferenz
  • COMECE: Amandio Tomás, Weihbischof in Évora

Vorsitzende[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]