Possum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Fuchskusu ist eine der als Possums bezeichneten Tierarten.

Als Possums werden eine Reihe von Beutelsäugern der Ordnung Diprotodontia aus dem australischen Raum bezeichnet, namentlich ein Großteil oder auch alle Vertreter der Unterordnung Phalangeriformes. Der vorwiegend im Englischen verwendete Begriff taucht manchmal auch im Deutschen auf. Possums sind nicht mit den Opossums zu verwechseln, einer in Amerika beheimateten Gruppe von Beutelratten.

Unter anderem werden folgende Tiere als Possum bezeichnet:

Literatur[Bearbeiten]

  • Ronald M. Nowak: Walker’s Mammals of the World. Johns Hopkins University Press, 1999, ISBN 0-8018-5789-9.