Postcard Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Postcard Records ist ein Independent-Plattenlabel mit Sitz im schottischen Glasgow. Es wurde 1979 von Alan Horne gegründet. Obwohl Postcard in den 1980er Jahren nur 12 Singles und eine LP veröffentlichte, gilt es heute als eines der stilprägenden Labels der frühen 1980er Jahre.

Die erste veröffentlichte Single war "Falling and Laughing" von Orange Juice. Auf dem Label veröffentlichten Bands wie Josef K, Aztec Camera und die australischen Go-Betweens. 1981 ging Postcard in Konkurs. Horne rief Postcard 1992 wieder ins Leben und veröffentlicht seitdem unregelmäßig Tonträger.

Diskografie[Bearbeiten]

Monat Jahr Band Titel Typ
April 1980 Orange Juice "Falling and laughing" Single 80 1
September 1980 Orange Juice "Blue Boy" Single 80 2
September 1980 Josef K "Radio Drill Time" Single 80 3
November 1980 Go Betweens "I Need Two Heads" Single 80 4
Dezember 1980 Josef K "It's Kinda Funny" Single 80 5
Dezember 1980 Orange Juice "Simply Thrilled Honey" Single 80 6
März 1981 Orange Juice "Poor Old Soul" Single 81 2
Apr 1981 Aztec Camera "Just Like Gold" Single 81 3
1981 Josef K "Sorry for Laughing" Single 81 4
Mai 1981 Josef K "Chance Meeting" Single 81 5
1981 Orange Juice "Wan Light" Single 81 6
Juli 1981 Josef K "The Only Fun in Town" LP 81 7
August 1981 Aztec Camera "Mattress of Wire" Single 81 8
Oktober 1992 Orange Juice "Ostrich Churchyard" LP+CD 92 2
The Nectarine No. 9 "A Sea With Three Stars" LP 93 1
1993 Orange Juice "The Heather's on Fire Single 93 2

Weblinks[Bearbeiten]