Posto administrativo (Mosambik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Distrikts- und Provinzgrenzen Mosambiks

Die mosambikanischen Distrikte sind in 415 Postos administrativos (port. Verwaltungsposten) eingeteilt. Eine weitere Erhöhung ihrer Anzahl ist seit einer Gesetzesvorlage vom März 2014 zu erwarten.[1]

Schon vor der Unabhängigkeit des Landes 1975 waren die Distrikte von der portugiesischen Kolonialverwaltung in Postos administrativos eingeteilt. Nach der Unabhängigkeit wurden sie durch sogenannte Localidades ersetzt.[2] 1986 wurden die Postos administrativos wiederhergestellt und die Localidades ihnen als unterste Verwaltungseinheit untergliedert.[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pressemitteilung der Regierung Mosambiks (pdf-Abruf), abgerufen am 9. Juni 2014
  2. Decreto-lei nº 6/75 de 18 de Janeiro.
  3. Lei nº 4/86 de 25 de Julho.