Pot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pot bezeichnet:

  • im englischsprachigen Raum umgangssprachlich THC-haltige Drogen, siehe auch Drogenhanf
  • im französischsprachigen Raum Kanne, Topf, Umtrunk
  • beim Poker und einigen anderen Kartenspielen die von den Spielern insgesamt gemachten Einsätze. Siehe dazu Pot (Poker)
  • das deutschsprachige Public Offtopic-Forum im mods.de Netzwerk.
  • ein besonders großer Magnesiasack im Klettersport


Den Namen Pot trägt:

  • eine burgundische Adelsfamilie, die vom 15. bis 17. Jahrhundert eine wesentliche Rolle am französischen Hof spielte, siehe Pot (Adelsgeschlecht).
  • Cor Pot (* 1951), niederländischer Fußballspieler
  • Gottlieb Pot d’Or (1905–1978), deutscher Künstler
  • Guillaume Pot de Rhodes († 1603), Beamter des französischen Hofes und erster Großzeremonienmeister von Frankreich
  • Pol Pot (1928–1998), Führer der Roten Khmer in Kambodscha


Die Abkürzung POT steht für:


POT als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.