Potluck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Potluck in einer Kirche

Potluck (Aussprache: [pɑtˌlʌk]) oder Potluck Dinner ist eine (unter anderem in den Vereinigten Staaten) bei Kirchengemeinden, Sportvereinen oder anderen Gruppen verbreitete Zusammenkunft, bei der jeder Teilnehmer eine Speise mitbringt, die für mehrere Teilnehmer reicht und dann mit allen geteilt wird. So kommen ohne großen Aufwand für den Einzelnen mehrgängige Buffets zusammen, und je größer die Gruppe, desto vielfältiger die Auswahl.