Pouzilhac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pouzilhac
Wappen von Pouzilhac
Pouzilhac (Frankreich)
Pouzilhac
Region Languedoc-Roussillon
Département Gard
Arrondissement Nîmes
Kanton Remoulins
Koordinaten 44° 3′ N, 4° 35′ O44.0419444444444.5805555555556230Koordinaten: 44° 3′ N, 4° 35′ O
Höhe 168–261 m
Fläche 16,04 km²
Einwohner 621 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Postleitzahl 30210
INSEE-Code
Website http://pouzilhac.mairie.com/

Pouzilhac ist eine französische Gemeinde mit 621 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Gard in der Region Languedoc-Roussillon.

Geografie[Bearbeiten]

Pouzilhac liegt zwischen den Städten Nîmes und Avignon.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Besiedlung des Gebiets erfolgte gegen 2500 vor Christus. Die Römer hinterließen viele Spuren. Eine Inschrift bezeugt die Existenz einer Villa. 1900 wurden die Reste eines römischen Friedhofs aus der Endzeit des römischen Reiches gefunden. Die Existenz eines Castrums aus 11. Jahrhundert wird vermutet. Ein Dorfbewohner nahm am ersten Kreuzzug teil. 1662, während der Hugenottenkriege, gewann die Gemeinde an strategischer Bedeutung. Daher wurde Befestigungsanlagen gebaut und die Bevölkerung stieg.[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 328 357 372 403 373 434 612

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pouzilhac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen auf der Website des Gemeindeverbands