Powiat Gdański

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Powiat Gdański
Wappen des Powiat Gdański Karte
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Pommern
Kreisstadt: Pruszcz Gdański
Fläche: 793,17 km²
Einwohner: 93.191 (31. Dez. 2009[1])
Verstädterungsgrad: 28,28 %
Telefonvorwahl: (+48) 58
Kfz-Kennzeichen: GDA
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 1
Stadt- und Landgemeinden: -
Landgemeinden: 7
Starostei (Stand: 2009)
Starost: Cezary Bieniasz-Krzywiec
Adresse: ul. Wojska Polskiego 16
83-000 Pruszcz Gdański
Webpräsenz: www.powiat-gdanski.pl

Der Powiat Gdański ist ein Powiat (Landkreis) in der polnischen Woiwodschaft Pommern. Er hat eine Fläche von 793,17 km² auf denen 93.000 Einwohner leben.

Das Kreisgebiet umfasst im Wesentlichen das Territorium des 1939 aufgelösten deutschen Landkreises Danziger Höhe.

Der Sitz der Verwaltung befindet sich in der Stadt Pruszcz Gdański (Praust).

Gemeinden[Bearbeiten]

Der Powiat Gdański umfasst acht Gemeinden.

Stadtgemeinde:

Landgemeinden:

Nachbarlandkreise[Bearbeiten]

Powiat Kartuski
Karthaus
Gdańsk
Danzig
Nachbargemeinden Powiat Nowodworski
Tiegenhof
Powiat Kościerski
Berent
Powiat Starogardzki
Preußisch Stargard, Powiat Tczewski
Dirschau
Powiat Malborski
Marienburg

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Główny Urząd Statystyczny, „LUDNOŚĆ – STAN I STRUKTURA W PRZEKROJU TERYTORIALNYM“, Stand vom 31. Dez. 2009 (WebCite)