Powiat Nowodworski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Powiat Nowodworski in der Woiwodschaft Pommern. Für den gleichnamigen Landkreis in der Woiwodschaft Masowie, siehe Powiat Nowodworski (Masowien).
Powiat Nowodworski
Wappen des Powiat Nowodworski Lage des Powiat Nowodworski
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Pommern
Kreisstadt: Nowy Dwór Gdański
Fläche: 652,75 km²
Einwohner: 35.642 (31. Dez. 2009[1])
Verstädterungsgrad: 31,79 %
Telefonvorwahl: (+48) 55
Kfz-Kennzeichen: GND
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 1
Stadt- und Landgemeinden: 1
Landgemeinden: 3
Starostei (Stand: 2009)
Starost: Zbigniew Piórkowski
Adresse: ul. Sikorskiego 23
82-100 Nowy Dwór Gdański
Webpräsenz: www.nowydworgdanski.pl

Der Powiat Nowodworski ist ein Powiat (Landkreis) in der polnischen Woiwodschaft Pommern mit der Kreisstadt Nowy Dwór Gdański. Der Kreis hat eine Fläche von 652,75 km², auf der rund 35.000 Einwohner leben.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Der Powiat umfasst fünf Gemeinden, davon eine Stadtgemeinde, eine Stadt- und Landgemeinde, deren gleichnamiger Hauptort das Stadtrecht besitzt, sowie drei Landgemeinden.

Einwohnerzahlen vom 30. Juni 2009[2]

Stadtgemeinde[Bearbeiten]

Stadt- und Landgemeinde[Bearbeiten]

Landgemeinden[Bearbeiten]

Nachbarlandkreise[Bearbeiten]

Gdańsk
Danzig
Ostsee Russland
Powiat Gdański
Danziger Höhe
Nachbargemeinden Powiat Elbląski
Elbing
Powiat Malborski
Marienburg

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Główny Urząd Statystyczny, „LUDNOŚĆ – STAN I STRUKTURA W PRZEKROJU TERYTORIALNYM“, Stand vom 31. Dez. 2009 (WebCite)
  2. Główny Urząd Statystyczny, „LUDNOŚĆ - STAN I STRUKTURA W PRZEKROJU TERYTORIALNYM“, Stand vom 30. Juni 2009