Präserve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Präserven sind Lebensmittel, die (im Gegensatz zu „Konserven“) ohne Sterilisation durch Säuren oder chemische Konservierungsmittel haltbar gemacht werden. Da auf diese Weise konservierte Lebensmittel nur bedingt haltbar sind, werden Präserven auch als Halbkonserven bezeichnet.