Präsidentschaftswahlen in Ghana 2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amtsinhaber John Dramani Mahama (2010)

Die Präsidentschaftswahlen in Ghana 2012 fanden am 7. Dezember 2012 zeitgleich mit den Parlamentswahlen statt. Nach dem Tod des amtierenden Präsidenten John Atta Mills (NDC) am 24. Juli 2012 übernahm dessen Vizepräsident und Parteigenosse John Dramani Mahama die Regierungsgeschäfte und Neuwahlen wurden ausgeschrieben. Entgegen vorherigen Umfragen gewann John Dramani Mahama die Wahlen mit der absoluten Mehrheit von knapp über 50 %, so dass eine bei ausbleibender absoluter Mehrheit für den 28. Dezember 2012 geplante Stichwahl überflüssig wurde.

Zwischen dem 24. März und dem 5. Mai 2012 konnten sich die Wähler bei der Electoral Commission of Ghana in das Wahlverzeichnis eintragen lassen.

Anfang Dezember 2012 lag der oppositionelle Nana Akufo-Addo (NPP), der 2008 erst in der Stichwahl an Atta Mills gescheitert war, in Umfragen knapp vor seinem Herausforderer und Amtsinhaber Mahama; weiteren Kandidaten wurde keine Chance eingeräumt.

Kandidaten und Ergebnisse[Bearbeiten]

Präsidentschaftswahlen in Ghana 2012
Partei Kandidat Vizepräsidentschafts-
kandidat(in)
Stimmen
absolut in Prozent
NDC John Dramani Mahama Kwesi Amissah-Arthur 5 574 761 50,70
NPP Nana Akufo-Addo Mahamudu Bawumia 5 248 898 47,74
PPP Paa Kwesi Nduom Eva Lokko 64 362 0,59
GCPP Henry Herbert Lartey John Amekah 38 223 0,35
PNC Hassan Ayariga Helen Sanorita Dzatugbe Matrevi 24 617 0,22
CPP Michael Abu Sakara Foster Nana Akosua Frimpomaa 20 323 0,18
unabhängig Jacob Osei Yeboah Kelvin Nii Tackie 15 201 0,14
UFP Akwasi Addai Odike Fred Osei Agyen 8 877 0,08
Ungültige Stimmen 251,720
Total 11,246,982 100
Wahlbeteiligung 14,158,890 79.43
Quelle: Electoral Commission of Ghana

Nana Konadu Agyeman Rawlings, Gründerin der neu gegründeten National Democratic Party (NDC) und Ehefrau des ehemaligen Präsidenten Jerry Rawlings, wurde wegen Fehlern in ihrer Wahlbewerbung nicht zugelassen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]