Praskowja Fjodorowna Saltykowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Praskowja Fjodorowna Saltykowa

Praskowja Fjodorowna Saltykowa (russisch Прасковья Федоровна Салтыкова; * 12. Oktober 1664; † 13. Oktober 1723 [1]) war Gemahlin von Zar Iwan V..

Sie wurde als Tochter von Fjodor Petrowitsch Saltykow und dessen Gemahlin Anna Michailowna Tatitschewa geboren.

Am 9. Januar 1684 wurde sie in Moskau mit Zar Iwan V. vermählt.

Das Paar hatte fünf Kinder:

Zarin Praskowja wurde im Alexander Newski-Kloster in St. Petersburg beigesetzt.

Notizen[Bearbeiten]

  1. Julianischer Kalender

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Marfa Apraxina Zarin von Russland
1684–1696
Jewdokija Lopuchina