Pratt & Whitney Canada PW300

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PW 305

Das Pratt & Whitney Canada PW300 ist eine Familie von Turbofan-Triebwerken im Schubbereich von 20 bis 35 kN, die speziell für Geschäftsreiseflugzeuge entwickelt wurden. Die grundlegende Konstruktion besteht aus einem einstufigen Fan, angetrieben durch eine dreistufige Niederdruck-Turbine, einem vierstufigen axialen und einstufigen zentrifugalem Hochdruckverdichter, angetrieben durch eine zweistufige Hochdruckturbine, sowie einer ringförmigen Brennkammer. Einige Versionen haben eine nicht mischende Düse, aber das PW306 und das PW308 schließen einen Zwangsmischer für den Abgasstrahl mit ein. Die Triebwerke werden durch ein FADEC-System gesteuert.

Eingesetzt wird das PW300 unter anderem bei der Learjet 60, Cessna Citation Sovereign, Gulfstream G200, Hawker 1000, Dassault Falcon 7X, Fairchild-Dornier 328JET und White Knight Two.

Das PW307 wurde speziell für die Dreiturbinenanordnung der Dassault Falcon 7X entwickelt. Es wurde durch die kanadische Luftfahrtbehörde im März 2005 zugelassen.

Technische Daten[Bearbeiten]

Typ Schub (kN) Nebenstrom-
verhältnis
beim Start
Gesamtdruck-
verhältnis
Bläserdurch-
messer (m)
Länge (m) Trocken-
masse (kg)
Zulassung Einsatz bei
PW305A 20,81 4,3:1 19:1 0,79 1,651 450 1992 Learjet 60
PW305B 23,4 4,3:1 15,5:1 0,80 1,547 Hawker 1000
PW306A 28,86 4,5:1 18,3:1 0,81 1,92 473 1995 Gulfstream G200
PW306B 26,91 4,5:1 0,81 1,92 473 Fairchild Dornier 328 Jet
IAI Galaxy
PW306C 25,66 4,5:1 0,81 1,92 473 2002 Cessna Sovereign
PW307A 28,48 0,83 2,184 2007 Dassault Falcon 7X
PW308A 30,7 4,1:1 20,4:1 0,84 2,134 607 2004 Hawker 4000
PW308B 32,92 0,84 2,134 Fairchild Dornier 428 Jet
PW308C 31,13 3,8:1 25,5:1 0,84 2,134 614 2001 Dassault Falcon 2000EX

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Pratt & Whitney Canada PW300 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien