Pravda (Slowakei)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pravda
Beschreibung Slowakische Tageszeitung
Verlag Perex
Erstausgabe 1945
Erscheinungsweise Täglich außer Sonntag
Verkaufte Auflage
(2/2010)
50.432 Exemplare
Chefredakteur Nora Slišková
Weblink Hauptseite
ISSN 1335-4051

Pravda (slowakisch für „Wahrheit“) ist eine slowakische Meinungszeitung. Sie erscheint täglich von Montag bis Samstag. Vor der Samtenen Revolution 1989 war sie die Hauptzeitung der Kommunistischen Partei der Slowakei. Der Besitzer der Zeitung und seiner Verlagsgesellschaft Perex ist das tschechische Unternehmen Florena.[1]

Die 1945 gegründete Tageszeitung war das slowakische Äquivalent der sowjetischen Zeitung Prawda und war die kommunistische Zeitung im slowakischen Teil der Tschechoslowakei. Sein Gegenstück in Tschechien war Rudé právo („Rotes Recht“).

Nach der Wende wurde sie die Zeitung der Partei der demokratischen Linken, der Nachfolgerin der Kommunistischen Partei der Slowakei. Heute bewegt sich die Zeitung in der Mitte des politischen Spektrums, obwohl das slowakische Meinungsmagazin Týždeň behauptet, dass sie eher links orientiert sei.[2] Im Jahr 2008 hat die Zeitung ihr Layout vom Berliner zum Tabloid gewechselt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]
  2. Je pravda, že Pravda sficovatela? auf Týždeň, abgerufen am 14. Juni 2010

Weblinks[Bearbeiten]