Precision Castparts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Precision Castparts Corp.
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1953
Sitz Portland, Oregon, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Mark Donegan
Mitarbeiter 28.500[1]:9
Umsatz 8,378 Mrd. US-Dollar[1]
Gewinn 1,432 Mrd. US-Dollar (etwa 1,11 Mrd. €)[1]Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Gewinn
Branche Metallverarbeitung
Website www.precast.com
Stand: 2013 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2013

Precision Castparts (PCC) ist das größte Gießereiunternehmen der Vereinigten Staaten. 65 % der Produkte werden für den Luftfahrzeugbau hergestellt. Es werden Nickel-, Titan-, Stahl- und Cobalt-Legierungen gegossen. 2013 führte PCC den Toxic 100 Index an.

Precision Castparts besitzt die Tochterunternehmen Wyman-Gordon, Timet und die Special Metals Corporation (SMC).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Geschäftsbericht (Form 10-K) 2013

45.489144-122.672905Koordinaten: 45° 29′ 21″ N, 122° 40′ 22″ W