Presidencia Roque Sáenz Peña

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Presidencia Roque Sáenz Peña
Basisdaten
Lage 26° 48′ S, 60° 26′ W-26.792222222222-60.4375120Koordinaten: 26° 48′ S, 60° 26′ W
Höhe ü. d. M.: 120 m
Einwohnerzahl (2001): 76.794
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: ChacoChaco Chaco
Departamento: Comandante Fernández
Bürgermeister: Carim Antonio Peche, Alianza
Sonstiges
Postleitzahl: N3700
Telefonvorwahl: 03732
Karte
Lage von Presidencia Roque Sáenz Peña

Presidencia Roque Sáenz Peña ist die Hauptstadt des Departamentos Comandante Fernández. Sie liegt im Zentrum der Provinz Chaco im Norden Argentiniens. Mit 76.794 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt der Provinz.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Das Umland der Stadt ist nach wie vor eines der Zentren des Baumwollanbaus, daher überwiegt die damit verbundene verarbeitende Industrie sowie die Dienstleistungen für die Umgebung in der städtischen Wirtschaft. In jüngerer Zeit hat auch in dieser Region der Anbau von Soja und Getreide stark zugenommen.

Geografie[Bearbeiten]

Presidencia Roque Sáenz Peña liegt in der Ebene des Gran Chaco, einer Savannenlandschaft mit Buschwäldern. Das Klima ist subtropisch. Vor allem die Sommer sind sehr heiß.

Klima[Bearbeiten]

Presidencia Roque Sáenz Peña
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
166
 
34
22
 
 
127
 
33
21
 
 
187
 
31
20
 
 
214
 
27
18
 
 
60
 
24
14
 
 
29
 
21
11
 
 
24
 
22
11
 
 
27
 
25
12
 
 
54
 
26
13
 
 
105
 
29
17
 
 
130
 
31
19
 
 
132
 
32
20
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: Servicio Meteorológico nacional
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Presidencia Roque Sáenz Peña
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 33,6 32,7 31,2 26,8 24,2 20,9 21,9 24,5 25,5 29,4 31,1 32,3 Ø 27,8
Min. Temperatur (°C) 21,7 21,1 19,9 17,5 13,7 10,6 10,5 11,8 12,8 16,5 18,9 20,4 Ø 16,3
Temperatur (°C) 27,1 26,3 24,8 21,5 18,4 15,1 15,4 17,3 18,6 22,6 24,7 26,1 Ø 21,5
Niederschlag (mm) 165,9 127,2 187,3 213,6 59,6 28,6 23,9 27,2 53,5 104,7 130,2 132,3 Σ 1.254
Regentage (d) 11 9 9 12 8 7 6 4 6 7 10 9 Σ 98
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
33,6
21,7
32,7
21,1
31,2
19,9
26,8
17,5
24,2
13,7
20,9
10,6
21,9
10,5
24,5
11,8
25,5
12,8
29,4
16,5
31,1
18,9
32,3
20,4
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
165,9
127,2
187,3
213,6
59,6
28,6
23,9
27,2
53,5
104,7
130,2
132,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde 1912 von Carlos Fernández gegründet. Bis dorthin war in der Provinz Chaco nur der Küstenstreifen der Flüsse Río Paraná und Río Paraguay besiedelt, aber ein Aufschwung in der Region machte es erforderlich, Gebiete weiter westlich zu erschließen. Somit wurde eine Eisenbahnlinie von Resistencia nach Salta gebaut, an der sich Presidencia Roque Sáenz Peña entwickelte. Der Name erinnert an den zur Zeit der Stadtgründung amtierenden Präsidenten Roque Sáenz Peña (1910–1914). In den 1920er- und 1930er-Jahren hatte die Stadt ein hohes Bevölkerungswachstum zu verzeichnen, besonders Mitteleuropäer siedelten sich hier an, um Baumwolle anzubauen.

Weblinks[Bearbeiten]