Liga Mayor 1948/49

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 1948/49 war die sechste Spielzeit der mexikanischen Profifußball-Liga, die zu dieser Zeit noch unter dem Begriff Liga Mayor firmierte.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Mit dem Club León, der bereits in der Vorsaison die Meisterschaft gewonnen hatte, gab es erstmals einen Titelverteidiger. Am Saisonende zog sich die Asociación Deportiva Orizabeña aus finanziellen Gründen aus der Liga zurück.

Der Vizemeister der Vorsaison, CD Oro, startete mit fünf Siegen und zwei Remis in die Liga, baute dann aber ab und landete am Saisonende nur auf dem zwölften Rang. Seine erste Niederlage kassierte er am 21. November 1948 ausgerechnet im Stadtderby gegen den CD Guadalajara (1:3). Der Club Guadalajara legte seinerseits einen noch besseren Saisonstart hin und begann die Saison mit sieben Siegen und einem Remis, ehe es am 6. Dezember 1948 die erste Niederlage gegen das dritte Team aus Guadalajara gab: ein 0:3 gegen den anderen Stadtrivalen Atlas.

Spiele mit den meisten Toren[Bearbeiten]

Die meisten Tore fielen in der am 24. Februar 1949 ausgetragenen Begegnung zwischen Marte und Asturias (9:3). Ebenfalls zweistellig war die Trefferzahl bei España gegen Puebla (7:4) am 17. Juli 1949 sowie in den jeweils mit 8:2 endenden Begegnungen zwischen Asturias und América am 26. Juni 1949 sowie zwischen dem Vizemeister Atlas und dem Meister León (!) am 26. September 1948. Bemerkenswert im letztgenannten Spiel ist die Tatsache, dass León bereits nach nur neun Minuten mit 2:0 in Führung lag. Nachdem es zur Pause 2:2 stand, wurden die Esmeraldas in der zweiten Halbzeit von den Zorros regelrecht überrannt.

Gesamtjahrestabelle 1948/49[Bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore TQ Punkte
01. León 28 18 03 07 62:42 1,48 39–17
02. Atlas 28 18 02 08 68:39 1,74 38–18
03. Guadalajara 28 17 04 07 54:37 1,46 38–18
04. Puebla 28 14 04 10 53:50 1,06 32–24
05. Asturias 28 12 06 10 58:44 1,32 30–26
06. A.D.O. 28 10 08 10 56:54 1,04 28–28
07. San Sebastián 28 10 08 10 47:53 0,89 28–28
08. Moctezuma 28 11 04 13 58:64 0,91 26–30
09. España 28 09 06 13 55:56 0,98 24–32
10. Veracruz 28 07 10 11 51:59 0,86 24–32
11. Marte 28 09 06 13 61:73 0,84 24–32
12. CD Oro 28 08 07 13 45:58 0,78 23–33
13. América 28 07 08 13 56:69 0,81 22–34
14. Atlante 28 08 06 14 51:66 0,77 22–34
15. CD Tampico 28 07 08 13 34:45 0,76 22–34

Kreuztabelle zur Saison 1948/49[Bearbeiten]

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Der Name der Heimmannschaft ist in der linken Spalte, ein jeweils dreistelliges Kürzel für die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

1948/49 LEO ATS GDL PUE AST ADO SSB MOC ESP VER MAR ORO AME ATE TAM
León 2:0 1:3 2:2 2:0 4:1 1:1 6:3 3:0 3:1 3:0 4:1 3:1 4:2 2:1
Atlas 8:2 1:3 4:0 4:0 2:2 2:0 4:0 3:0 5:2 2:1 1:2 4:3 2:1 1:0
Guadalajara 0:2 0:3 3:1 2:2 3:1 1:2 2:1 1:2 2:0 2:0 2:0 6:2 0:0 1:0
Puebla 1:3 1:3 4:1 2:1 0:3 6:0 2:1 3:1 1:0 4:3 2:3 1:0 3:4 1:0
Asturias 1:1 1:0 0:1 0:1 5:1 2:0 1:2 1:0 4:2 2:2 0:1 8:2 6:0 4:1
A.D.O. 3:0 3:2 1:2 2:1 1:1 3:3 2:2 2:1 2:2 1:2 2:2 2:3 4:1 4:1
San Sebastián 1:2 3:1 0:2 2:0 0:3 1:1 2:5 2:1 3:1 3:2 2:2 1:1 4:1 2:2
Moctezuma 1:5 1:2 2:4 0:2 2:3 2:1 1:1 3:1 1:1 5:1 5:1 2:1 2:3 3:2
España 5:1 1:3 1:1 7:4 0:2 1:2 0:3 3:1 5:2 2:2 2:2 0:0 3:1 4:3
Veracruz 1:0 1:1 4:2 0:0 1:3 1:1 4:2 1:2 4:3 4:2 1:1 3:2 2:2 1:1
Marte 2:0 3:0 2:2 2:3 9:3 3:1 1:0 4:4 1:6 2:5 2:1 4:3 3:3 2:2
CD Oro 1:2 2:3 1:3 1:3 1:1 4:1 1:3 1:2 2:1 3:3 5:2 1:1 0:4 2:0
América 2:1 1:2 1:2 2:2 2:2 2:6 2:4 2:3 1:1 2:1 5:1 3:1 5:2 2:2
Atlante 0:2 3:2 1:2 1:2 2:1 3:2 4:1 5:2 2:3 2:2 0:3 1:2 2:2 1:1
CD Tampico 0:1 1:3 2:1 1:1 2:1 0:1 1:1 1:0 1:1 2:1 2:0 2:1 2:3 1:0

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Weblinks[Bearbeiten]