Primera División (Spanien) 1995/96

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Primera División 1995/96 war die 65. Spielzeit in der Geschichte dieser Fußballliga. Die Saison startete am 3. September 1995 und endete am 25. Mai 1996.

Aufgrund ihrer Verschuldung wurden nach der Saison 1994/95 die Mannschaften von Celta Vigo und dem FC Sevilla in die dritte Liga, die Segunda División B zurückgestuft. Die Mannschaften von Real Valladolid und Albacete Balompié, die sportlich abgestiegen waren, verblieben dafür in der Liga. Offizielle und Fans von Celta und Sevilla protestierten jedoch erfolgreich beim spanischen Fußballverband gegen den Zwangsabstieg. Anschließend wurde die Liga kurzerhand auf 22 Mannschaften aufgestockt, da nun auch Valladolid und Albacete gegen das Wirksamwerden ihres Abstiegs protestierten.

Vor der Saison[Bearbeiten]

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Pos. Verein Spiele S U N T GT Diff. Pkt.
1 Atlético Madrid 42 26 9 7 75 32 +43 87
2 FC Valencia 42 26 5 11 77 51 +26 83
3 FC Barcelona 42 22 14 6 72 39 +33 80
4 Espanyol Barcelona 42 20 14 8 63 36 +27 74
5 CD Teneriffa 42 20 12 10 69 54 +15 72
6 Real Madrid (M) 42 20 10 12 75 51 +24 70
7 Real Sociedad 42 17 12 13 62 53 +9 63
8 Betis Sevilla 42 16 14 12 61 54 +7 62
9 Deportivo La Coruña (P) 42 16 13 13 63 44 +19 61
10 SD Compostela 42 17 8 17 47 54 -7 59
11 Celta Vigo 42 12 16 14 49 51 -2 52
12 FC Sevilla 42 11 15 16 43 55 -12 48
13 Real Saragossa 42 11 15 16 51 59 -8 48
14 Real Oviedo 42 12 12 18 48 67 -19 48
15 Athletic Bilbao 42 11 15 16 44 55 -11 48
16 Real Valladolid 42 11 14 17 57 62 -5 47
17 Racing Santander 42 11 14 17 47 69 -22 47
18 Sporting Gijón 42 13 7 22 51 60 -9 46
19 Rayo Vallecano (N) 42 12 8 22 47 75 -28 44
20 Albacete Balompié 42 10 12 20 55 81 -26 42
21 CP Mérida (N) 42 10 12 20 37 62 -25 42
22 UD Salamanca (N) 42 8 9 25 53 82 -29 33

Legende

Spanischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League 1996/97
Teilnahme am UEFA-Pokal 1996/97
Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger 1996/97
Teilnahme an den Relegationsspielen gegen den Dritt- bzw. Viertplatzierten der Segunda División
Abstieg in die Segunda División
(M) amtierender Meister
(P) amtierender Pokal-Sieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Relegation[Bearbeiten]

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Rayo Vallecano 2:1 RCD Mallorca 0:1 2:0
Albacete Balompié 0:2 CF Extremadura 0:1 0:1

Nach der Saison[Bearbeiten]

Internationale Wettbewerbe[Bearbeiten]

Absteiger in die Segunda División[Bearbeiten]

Aufsteiger in die Primera División[Bearbeiten]

Pichichi-Trophäe[Bearbeiten]

Die Pichichi-Trophäe wird jährlich für den besten Torschützen der Spielzeit vergeben.

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
1 ArgentinienArgentinien Juan Antonio Pizzi CD Teneriffa 31
2 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien Predrag Mijatović FC Valencia 28
3 BrasilienBrasilien Bebeto Deportivo La Coruña 25
4 KroatienKroatien Alen Peternac Real Valladolid 23
5 SpanienSpanien Raúl Real Madrid 19

Die Meistermannschaft von Atlético Madrid[Bearbeiten]

1. Atlético Madrid
Atlético Madrid