Primera División de Costa Rica 1964

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 1964 war die 45. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa-ricanischen Fußballliga. Es nahmen neun Mannschaften teil. Saprissa gewann zum 5. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft.

Austragungsmodus[Bearbeiten]

  • Die neun teilnehmenden Mannschaften spielten in einer Doppelrunde (Hin- und Rückspiele) im Modus Jeder gegen Jeden den Meister aus.
  • Es gab keinen Absteiger, da die Primera División zur Saison 1965 jedes Jahr um eine Mannschaft aufgestockt wurde.

Endstand[Bearbeiten]

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01 CD Saprissa 32 18 9 5 56:34 22 45
02 Orión FC 32 17 8 7 55:33 22 42
03 LD Alajuelense 32 15 9 8 61:47 14 39
04 CS Herediano 32 14 9 9 35:31 4 37
05 AD Municipal Puntarenas (N) 32 9 12 11 46:49 -3 30
06 CS Uruguay de Coronado (M) 32 11 8 13 48:51 -3 30
07 CS Cartaginés 32 8 11 13 34:39 -5 27
08 Nicolás Marín (N) 32 9 6 17 39:56 -17 24
09 AD Limonense (N) 32 4 6 22 27:61 -34 14
Stand: Endstand
Costa Ricanischer Meister 1964

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

UNAFUT