Prince Edward Air

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prince Edward Air
-
IATA-Code: -
ICAO-Code: CME
Rufzeichen: COMET
Gründung: 1990
Betrieb eingestellt: 2010
Sitz: Charlottetown, Prince Edward Island
Drehkreuz:

Charlottetown Airport

Flottenstärke: 15
Ziele: Ost- und Mittelkanada
Prince Edward Air hat den Betrieb 2010 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Die Prince Edward Air Ltd. war eine kanadische Fluggesellschaft mit Sitz in Charlottetown, Prince Edward Island. Sie befasste sich mit Vollcharter, Frachtliniendiensten, Ambulanzflügen, Flugzeugwartung, Handel und Flugservice.

Geschichte[Bearbeiten]

Prince Edward Air wurde 1990 für Rettungsflüge, Kurierflüge, Passagierlinienflüge sowie Geschäfts- und Freizeitcharterflüge gegründet. Das Unternehmen begann mit einem geleasten Flugzeug und einem Piloten, dem heutigen Präsidenten Robert Bateman. Heute verfügt die Gesellschaft über 15 Flugzeuge und 90 Angestellte. Sie erbringt verschiedene Liniendienste im Osten Kanadas.

Am 1. Mai 2008 erwarb Cargojet Airways 51 % der Prince Edward Airlines. Am 15. Juli 2010 übernahm SkyLink Express das operative Fluggeschäft der Prince Edward Air und gliederte es in ihr Unternehmen ein.[1]

Flotte[Bearbeiten]

Zuletzt besaß Prince Edward Air folgende Flugzeugtypen:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. skylinkexpress.com - SkyLink expands regional air cargo operations (englisch), 15. Juli 2010

Weblinks[Bearbeiten]