Christian zu Dänemark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Prinz Christian zu Dänemark)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Sohn des Kronprinzen Frederik von Dänemark. Zum Kronprinzen Christian von Dänemark (1603-1647) siehe Christian von Dänemark (1603).
Prinz Christian (2011)

Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark, Graf von Monpezat (* 15. Oktober 2005 in Kopenhagen) ist der älteste Sohn von Kronprinz Frederik von Dänemark und dessen Frau Mary Donaldson. Der Prinz nimmt den zweiten Platz in der dänischen Thronfolge ein.

Leben[Bearbeiten]

Prinz Christian wurde am 21. Januar 2006 in der Kapelle von Schloss Christianborg auf den Namen Christian Valdemar Henri John getauft. Der Name des Prinzen wurde traditionsgemäß erst an der Taufe bekanntgegeben. Der Prinz wurde nach seinen Großvätern, Prinz Henrik von Dänemark und John Donaldson, benannt. Christian ist ein klassischer Name im dänischen Königshaus und jeder zweite dänische König seit 1448 hieß so. Seine Paten sind: Kronprinzessin Victoria von Schweden, Kronprinz Haakon von Norwegen, Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen, sein Onkel väterlicherseits Prinz Joachim von Dänemark, Kronprinz Paul von Griechenland, seine Tante mütterlicherseits Jane Stephens, Hamish Campbell und Jeppe Handwerk.

Dänische Königsfamilie
Royal coat of arms of Denmark.svg

IM Königin Margrethe II
SKH Prinzgemahl Henrik

IKH Prinzessin Benedikte

IM Königin Anne-Marie von Griechenland


IH Prinzessin Elisabeth

Der Prinz wächst mit seinen Geschwistern, den Prinzessinnen Isabella und Josephine und Prinz Vincent, in Kopenhagen auf.

Ab 2007 besuchte der Prinz einen öffentlichen Kindergarten, das Dronning Louises Børnehus, in der Nähe von Schloss Fredensborg, wo er mit seinen Eltern zunächst lebte. Im Herbst 2010 zog die Familie in das Kopenhagener Stadtschloss Amalienborg um und so wechselte Prinz Christian mit seiner Schwester Isabella Anfang 2011 in den Garnison Sogns Menigheds Børnehave.

Seit August 2011 besucht der Prinz eine öffentliche Grundschule, die Tranegårdsskolen in Gentofte.

Der Prinz nimmt gelegentlich erste öffentliche Aufgaben mit seinen Eltern oder Großeltern wahr. So enthüllte er ein Porträt von Herzog Ulrich von Dänemark auf Schloss Rosenborg[1] und ein Porträt seiner Großmutter, seines Vaters und sich selbst.[2] Im Juni 2010 war er Page bei der Hochzeit seiner Patentante, Kronprinzessin Victoria von Schweden und Daniel Westling.

Prinz Christian steht in der dänischen Thronfolge derzeit auf Platz 2.[3] Als Nachfahre von Königin Victoria wird er auch in der Liste der britischen Thronfolger geführt.

Vorfahren[Bearbeiten]

Ahnentafel Prinz Prinz Christian Valdemar Henri John
Ururgroßeltern

Graf Henri de Laborde de Monpezat
(1868–1929)
∞ 1904
Henriette Hallberg
(1880–1973)

Maurice Doursenot
(1883–1916)
∞ 1907
Marguerite Gay
(1883–1974)

Dänische Königskrone
König Christian X.
(1870–1947)
∞ 1898
Herzogin Alexandrine von Mecklenburg-Schwerin
(1879–1952)

König Gustav VI. Adolf (Schweden)
(1882–1973)
∞ 1905
Prinzessin Margaret von Connaught
(1882–1920)

Alexander Donaldson

Jean Stevenson

John Dalgleish

Barbara Baisley

John Horne

Henrietta Clark

William Melrose

Catherine Smith

Urgroßeltern

Graf André de Laborde de Monpezat (1907–1998)
∞ 1934
Renée Doursenot
(1908–2001)

Dänische Königskrone
König Friedrich IX. (1899–1972)
∞ 1935
Prinzessin Ingrid von Schweden
(1910–2000)

Peter Donaldson
(1911–1978)
∞ 1938
Mary Dalgleish
(1914–2002)

Archibald Horne
(1911–1974)
∞ 1941
Elizabeth Gibson Melrose
(1917–1958)

Großeltern

Graf Henri de Laborde de Monpezat (* 1934)
∞ 1967
Dänische Königskrone
Königin Margrethe II. (* 1940)

John Dalgleish Donaldson (* 1941)
∞ 1963
Henrietta Clark Horne (1942–1997)

Eltern

Dänische Kronprinzenkrone
Kronprinz Frederik (* 1968)
∞ 2004
Mary Elizabeth Donaldson (* 1972)

Christian, Prinz zu Dänemark, Graf von Monpezat (* 2005)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Christian zu Dänemark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://dkks.dk/duke-ulrik-returned-home/
  2. http://www.b.dk/billedeserier/prins-christian-afsloerede-farmors-nye-portraet
  3. http://kongehuset.dk/Den-kongelige-familie Website des dänischen Königshauses