Privatbrauerei Sterk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Privatbrauerei Sterk ist eine kleine Traditionsbrauerei in Raigering in der Oberpfalz.

Der Kurfürst Maximilian Emanuel verlieh am 30. Januar 1723 die Braugerechtigkeit an den kurfürstlichen Kämmerer und Vice-Statthalter in Amberg, Johann Tobias Ignatz Nytz, Graf von Wartenburg. Der noch heute bestehende Felsenkeller wurde bereits damals erbaut. Seit 1894 ist sie im Besitz der Familie Sterk.

Biersorten[Bearbeiten]

Heute werden von dem Familienbetrieb folgende Sorten angeboten:

  • Raigeringer Edelhell
  • Raigeringer Pils
  • Raigeringer Festbier
  • Raigeringer Weiße
  • Leichte Weiße
  • Schwarze Weiße
  • Raigeringer Doppelbock – Trunk der Panduren
  • EXX – und hopp
  • Raigeringer Zoigl
  • Pandurenblut

Weblinks[Bearbeiten]

49.45818611.896222Koordinaten: 49° 27′ 29″ N, 11° 53′ 46″ O