ProSieben Austria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ProSieben Austria
Senderlogo
ProSieben-Austria.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel & Satellit
Sitz: Unterföhring, Deutschland
Eigentümer: ProSiebenSat.1 Media
Auflösung: 576i (SDTV)
1080i (HDTV)
Geschäftsführer: Markus Breitenecker
Sendebeginn: 1998 (erstes Werbefenster); 26. Jänner 2004 (Start der ProSieben AustriaNews)
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

ProSieben Austria ist die Österreich-Version des deutschen Privatsenders ProSieben. Der Sender ist empfangbar über alle österreichischen Kabelnetze (DVB-C) sowie mittels digitalem Satellitenreceiver (DVB-S). Bei bestimmten Inhalten wird das ProSieben-Programm mit österreichischen Programminhalten überblendet.

Neben österreichischem Frühstücksfernsehen bietet ProSieben Austria österreichische Nachrichten, Society-, Talk- und Wettersendungen. Mit dem ProSieben Austria Text wird auch ein vollkommen eigenständiger Teletext angeboten, der allerdings nur selten aktualisiert wird.

Die Österreich-Version von ProSieben sendet Filme und Serien auch im Dolby- Digital-Mehrkanalton und bietet einen österreichischen Electronic Program Guide, kurz EPG. Zudem werden die deutschen Werbefenster durch österreichische Werbung ersetzt. Seit November 2008 wird auch das Österreichfenster im 16:9-Format gesendet.

Der Internet-Auftritt ProSieben.at bietet umfangreiche Informationen zu den Themen Unterhaltung, Lifestyle, Kino, Musik und Games.

Ab September 2011 ist die hochauflösende Simulcast-Variante ProSieben Austria HD im "HD-Austria"-Paket der Bezahlplattform HD Austria zu empfangen.[1]

Logo von ProSieben Austria HD

Kritik[Bearbeiten]

Da die Überblendungen nicht nur die Werbefenster betreffen, kann zeitweise das deutsche Originalprogramm nicht mehr empfangen werden und die Konsumenten müssen dazu auf Satellitenempfang ausweichen. Dies hat in Österreich bei Kabelkunden eine Vielzahl von Beschwerden nach sich gezogen.[2] Andere Kunden beschwerten sich hingegen darüber, dass Inhalte wie taff und Galileo für eine österreichische Version des Senders zu sehr Deutschland im Fokus haben.

Österreich-Sendungen[Bearbeiten]

Diese Sendungen können nur auf ProSieben Austria gesehen werden.

Name der Sendung Genre
Café Puls Frühstücksfernsehen
ProSieben AustriaNews Nachrichten
PINK! Weekend Boulevardmagazin

weitere Sendungen befinden sich in der Liste von ProSieben-Sendungen

Moderatoren[Bearbeiten]

Moderator Sendung
Florian Danner AustriaNews am Wochenende, Café Puls
Fabian Kissler AustriaNews am Wochenende, Café Puls
Sabine Mord PINK! Weekend
Norbert Oberhauser Café Puls
Andreas Seidl Café Puls
Johanna Setzer Café Puls
Bianca Schwarzjirg Café Puls
Alexander Schweitzer AustriaNews
Christian Stephan Café Puls
Jürgen Peindl AustriaNews

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Digitalfernsehen.de: ProSiebenSat.1: Vier HD-Sender für Österreich - auch Puls 4
  2. Presseaussendung von UPC