Profronde van Fryslân

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Profronde van Fryslân (dt. Friesland-Rundfahrt) ist ein niederländisches Straßenradrennen.

Es wird seit 2004 jährlich in der niederländischen Provinz Friesland ausgetragen; zunächst bis 2006 unter dem Namen Noord-Nederland Tour, 2007 als Profonde van Fryslân und seit 2008 als Batavus Prorace. Das Rennen zählt zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 1.1 eingestuft.

Der Sieg der ersten Austragung wurde aufgrund einer Fehlleitung auf den letzten 15 Kilometern allen Fahrern einer 22-köpfigen Spitzengruppe zugesprochen. Darunter auch der Niederländer Bobbie Traksel, der die Ziellinie als erstes überquert hatte.

Siegerliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]